Techniker von Canon installieren aktuell den neuen Computertomografen im St. Vincenz.
+
Techniker von Canon installieren aktuell den neuen Computertomografen im St. Vincenz.

Computertomograf

Neuste Technik am St.-Vincenz-Krankenhaus in Datteln: Das gibt es sonst nur in der Charité in Berlin

  • Uwe Wallkötter
    vonUwe Wallkötter
    schließen

Im Dattelner Krankenhaus wird aktuell ein neuer Computertomograf installiert. Zwei Stück gibt es davon: einen in der Hauptstadt und nun einen in der Kanalstadt.

Dr. Theo Brauckhoff, Chef der Radiologie im St. Vincenz, und Dr. Georg Stetter von der gleichnamigen, am St. Vincenz angegliederten Radiologie-Praxis, sprechen von einem Quantensprung. Aktuell wird im Dattelner Krankenhaus ein neuer Computertomograf (CT) installiert. „Das absolute High-End-Produkt der Firma Canon“, betonen die Mediziner. Davon gibt es laut Dr. Brauckhoff nur zwei Stück in Deutschland. Einer steht in der Charité in Berlin, der andere im St. Vincenz in Datteln.

Die Klinik investiert einen siebenstelligen Betrag in die neue Medizintechnik und setzt damit nach Ansicht der Ärzte weit über Datteln hinaus neue Maßstäbe. Genauso wie 2007, als sich das St. Vincenz „einen der weltgrößten Tomografen“ anschaffte, der jetzt von der neuen Maschine abgelöst wird.

Datteln: Neuer Computertomograf arbeitet schneller und besser

Das alte Gerät war ein sogenannter 64-Zeiler, das neue schafft 320 Zeilen. Für die Patienten am St.-Vincenz-Krankenhaus bedeutet es, dass sich der Aufnahmebereich des CT von 3,2 auf 16 Zentimeter vergrößert. Die neue, mit künstlicher Intelligenz versehene Technik, sorgt zum Beispiel dafür, dass der gesamte Brustraum (Thorax) in zwei Sekunden untersucht werden kann. Früher dauerte dieser Prozess rund 20 Sekunden.

Die Aufenthaltsdauer im Gerät wird also deutlich kürzer“, nennt Dr. Brauckhoff einen der vielen Vorteile. Ein weiterer: Der Ring, durch den der Patient gefahren wird, ist größer als beim Vorgängermodell. Die aufgenommenen Bilder sind deutlich schärfer, die Strahlenbelastung deutlich geringer. Bis die ambulanten und stationären Patienten in den Genuss der neuen Technik kommen, dauert es aber noch etwas. Dr. Brauckhoff schätzt, dass der neue CT ab Ende Oktober einsatzfähig ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Trauriger Spitzenreiter: Nur in Datteln steigt die Arbeitslosigkeit
Trauriger Spitzenreiter: Nur in Datteln steigt die Arbeitslosigkeit
Trauriger Spitzenreiter: Nur in Datteln steigt die Arbeitslosigkeit
Vier Corona-Neuinfektionen in Datteln - Inzidenzwert steigt nicht
Vier Corona-Neuinfektionen in Datteln - Inzidenzwert steigt nicht
Vier Corona-Neuinfektionen in Datteln - Inzidenzwert steigt nicht
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?
Ärgerlich: Die Hafenbrücke bleibt noch einen weiteren Tag gesperrt
Ärgerlich: Die Hafenbrücke bleibt noch einen weiteren Tag gesperrt
Ärgerlich: Die Hafenbrücke bleibt noch einen weiteren Tag gesperrt

Kommentare