Die Absperrzäune sind zurückgebaut, die Zufahrtsstraße zum Schleusenpark aber noch gesperrt. Für das knapp 15 Hektar große, neue Gewerbegebiet an der Wittener Straße gibt es den ersten fixen Kaufvertrag für eine fünf Hektar große Fläche.
+
Die Absperrzäune sind zurückgebaut, die Zufahrtsstraße zum Schleusenpark aber noch gesperrt. Für das knapp 15 Hektar große, neue Gewerbegebiet an der Wittener Straße gibt es den ersten fixen Kaufvertrag für eine fünf Hektar große Fläche.

Erster Vertrag unterzeichnet

100 neue Jobs in Datteln: Dieses Unternehmen siedelt sich im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" an

  • Uwe Wallkötter
    vonUwe Wallkötter
    schließen

Es hat lange gedauert, bis der erste Vertrag für das Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" unterzeichnet war. Nun präsentiert die Entwicklingsgesellschaft Süd den "dicksten Fisch".

Fünf der insgesamt 14,6 Hektar großen Gewerbefläche wird zukünftig die Firma Prologis im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" in Anspruch nehmen. Dort soll eine Logistik-Immobilie mit Büroflächen und Stellplätzen für die Lagerung, Konfektionierung und Verteilung von Handelsgütern errichtet werden, erklärt Bürgermeister André Dora, der gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender der Entwicklungsgesellschaft Süd ist. 

Im Klartext heiße das, so Dora: Wenn Kunden ein Hemd, das im Onlinehandel bestellt wurde, zurückschicken, weil es nicht passt oder nicht gefällt, dann wird es im Shhleusenpark von den Mitarbeitern neu verpackt und zurück zum Hersteller oder Großhändler geschickt. 

Datteln: Kontakt mit Jobcenter und Arbeitsagentur soll hergestellt werden

Für diese Arbeit, so der Bürgermeister, sei keine besondere Qualifizierung notwendig. Deshalb will die Stadt einen Kontakt zwischen dem Unternehmen und dem Jobcenter sowie der Agentur für Arbeit herstellen. Das soll eine Entlastung für den Arbeitsmarkt herbei führen. 

Einen Bauantrag hat die Firma Prologis bereits eingereicht. Baustart im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" könnte noch in diesem Jahr sein. Dora rechnet mit einem Jahr bis zur Fertigstellung.

Bereits im März 2017 hatten die Abrissarbeiten an den ehemaligen Ruhrzink-Gebäuden begonnen.

Das Immobilienunternehmen Prologis vermietet moderne Anlagen zur Verteilung von Waren an über 5200 Kunden. Die Firmenzentrale sitzt in San Francisco (USA). Als langfristiger Eigentümer von Industrieimmobilien übernimmt Prologis für seine Kunden die Entwicklung und Verwaltung der Immobilien. Der Sitz in Deutschland ist Düsseldorf.


100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Trickbetrug in Datteln: Seniorin (85) soll 40.000 Euro für Corona-Medizin aus den USA bezahlen
Trickbetrug in Datteln: Seniorin (85) soll 40.000 Euro für Corona-Medizin aus den USA bezahlen
Trickbetrug in Datteln: Seniorin (85) soll 40.000 Euro für Corona-Medizin aus den USA bezahlen
Coronavirus: Nächste Neu-Infektion in Datteln- Gesundheitsamt meldet fünf aktive Fälle
Coronavirus: Nächste Neu-Infektion in Datteln- Gesundheitsamt meldet fünf aktive Fälle
Coronavirus: Nächste Neu-Infektion in Datteln- Gesundheitsamt meldet fünf aktive Fälle
Vinnummer Lippe-Brücke gesperrt: Risse im Beton befürchtet - Abriss soll hinausgezögert werden
Vinnummer Lippe-Brücke gesperrt: Risse im Beton befürchtet - Abriss soll hinausgezögert werden
Vinnummer Lippe-Brücke gesperrt: Risse im Beton befürchtet - Abriss soll hinausgezögert werden
Corona-Verordnung: Im Stadtbad Datteln kann nach dem Schwimmen nur kalt geduscht werden
Corona-Verordnung: Im Stadtbad Datteln kann nach dem Schwimmen nur kalt geduscht werden
Corona-Verordnung: Im Stadtbad Datteln kann nach dem Schwimmen nur kalt geduscht werden
20-Jähriger drückt Zigarette auf dem Hals einer Dattelnerin aus und schlägt ihr gegen den Kopf
20-Jähriger drückt Zigarette auf dem Hals einer Dattelnerin aus und schlägt ihr gegen den Kopf
20-Jähriger drückt Zigarette auf dem Hals einer Dattelnerin aus und schlägt ihr gegen den Kopf

Kommentare