Diese Kreidezeichen markieren eine Unfallstelle.
+
Diese Kreidezeichen markieren eine Unfallstelle.

Turbulente Woche

Drei Unfälle und ein versuchter Diebstahl: So beginnt die Woche in Datteln

  • Sebastian Balint
    vonSebastian Balint
    schließen

Auf Dattelns Straßen hat es in dieser Woche gleich dreimal gekracht. Außerdem ist es einem aufmerksamen Bürger gelungen, den Diebstahl eines Rollers zu verhindern.

Montag Mittag, gegen 13.45 Uhr, stürzten eine 27-jährige Frau aus Waltrop und eine Unbekannte in einem Linienbus auf der Friedrich-Ebert-Straße in Datteln. Eine 81-jährige Frau war mit ihrem Auto in den Kreisverkehr eingefahren, sodass der Linienbus abrupt bremsen musste.

Das plötzliche Bremsmanöver hatte zufolge, dass die 27-Jährige und die unbekannte Frau sich in dem Bus nicht mehr halten konnten und daraufhin stürzten. Trotz des schnell eingeleiteten Bremsmanövers kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Unbekannte Frau aus dem Bus verließ kurze Zeit später den Unfallort.

Datteln: Polizei sucht Zeugen für Unfall im Kreisverkehr

Die Polizei vermutet, dass sie unter Zeitdruck stand. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein eher geringer Sachschaden in Höhe von 450 Euro. Hinweise zum Unfallgeschehen nimmt das zuständige Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 0800 2361 111 entgegen.

Nur wenige Minuten später, gegen 14 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Autofahrer aus Datteln auf der Castroper Straße auf den Roller einer 57-Jährigen auf. Die Rollerfahrerin stürzte infolge des Unfalls und verletzte sich schwer. Sie wurde deshalb mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

Datteln: Die Unfallursache konnte noch nicht geklärt werden

Warum der 29-jährige Autofahrer aus Datteln auf den Roller der 57-Jährigen gefahren ist, konnte durch die Polizei nicht abschließened geklärt werden. Fest steht aber, dass ein Sachschaden in Höhe von 2300 Euro entstanden ist.

Ebenfalls am Montag, gegen 16.45 Uhr, wollte eine 25-jährige Autofahrerin aus Olfen von der Vinnumer Straße aus in die Markfelder Straße in Datteln abbiegen. Zeitgleich wollte ein 56-jähriger Motorradfahrer aus Datteln von der Markfelder Straße in die Vinnumer Straße einbiegen.

Datteln: Motorradfahrer wird nur leicht verletzt

Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zu einer Kollision. Der 56-jährige Motorradfahrer aus Datteln verletzte sich bei dem Unfall nur leicht. Eine medizinische Versorgung vor Ort war nach Polizeiangaben nicht nötig. Die 25-jährige Autofahrerin aus Olfen blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Einem aufmerksamen Dattelner Bürger ist es zu verdanken, dass ein Bewohner der Margaretenstraße sich weiterhin an seinem Motorroller erfreuen kann. Dem Zeugen waren in der Nacht auf Dienstag, gegen 0.30 Uhr, zwei Männer auf einem Roller aufgefallen.

Datteln: Vermeintliche Rollerdiebe flüchten unerkannt

Den Angaben des Dattelners zufolge fuhren die Männer aber ohne Licht die Zechenstraße entlang. Später beobachtete der Zeuge, wie die beiden Männer auf der Margaretenstraße an einem abgestellten Motorroller herumhantierten. Als der Zeuge sie daraufhin ansprach, flüchteten die unbekannten Männer.

Der Zeuge beschreibt die beiden Männer, die vermutlich den Motorroller auf der Margaretenstraße in Datteln stehlen wollten, wie folgt. Einer der Männer trug zum Tatzeitpunkt einen blauen Pullover, eine schwarze Hose und einen schwarzen Helm. Der Zweite trug einen grauen Pullover, eine schwarze Hose und einen grauen Helm.

Weitere interessante Artikel, etwa zur Kommunalwahl am Sonntag, den Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie in Datteln oder, was die Stadt außerdem zu bieten hat, das lesen Sie in der Printausgabe der Dattelner Morgenpost oder in unserem ePaper.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ein Dattelner will hoch hinaus: Eigene Fluglinie soll Urlauber vom Ruhrgebiet an die Nordsee bringen
Ein Dattelner will hoch hinaus: Eigene Fluglinie soll Urlauber vom Ruhrgebiet an die Nordsee bringen
Ein Dattelner will hoch hinaus: Eigene Fluglinie soll Urlauber vom Ruhrgebiet an die Nordsee bringen
Feuerwehr-Großeinsatz am Neumarkt: Feuer breitete sich rasant aus - Etage unbewohnbar
Feuerwehr-Großeinsatz am Neumarkt: Feuer breitete sich rasant aus - Etage unbewohnbar
Feuerwehr-Großeinsatz am Neumarkt: Feuer breitete sich rasant aus - Etage unbewohnbar
Erfolglose Suche nach Mitarbeitern: Gastronomie zieht Konsequenzen - das sagt die Betreiberin
Erfolglose Suche nach Mitarbeitern: Gastronomie zieht Konsequenzen - das sagt die Betreiberin
Erfolglose Suche nach Mitarbeitern: Gastronomie zieht Konsequenzen - das sagt die Betreiberin
In der Dattelner Innenstadt tut sich was: Gelbes Steakhaus ist bald Geschichte - das soll passieren
In der Dattelner Innenstadt tut sich was: Gelbes Steakhaus ist bald Geschichte - das soll passieren
In der Dattelner Innenstadt tut sich was: Gelbes Steakhaus ist bald Geschichte - das soll passieren
Coronavirus: Keine Veränderung nach zahlreichen Neu-Infektionen - sieben aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Keine Veränderung nach zahlreichen Neu-Infektionen - sieben aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Keine Veränderung nach zahlreichen Neu-Infektionen - sieben aktive Fälle in Datteln

Kommentare