Protestler haben bei einer Demo gegen das Kraftwerk Datteln 4 die Löhringhofbrücke besetzt.
+
Protestler haben bei einer Demo gegen das Kraftwerk Datteln 4 die Löhringhofbrücke besetzt.

Klima-Proteste

Anzeige: Demonstranten hatten sich in Datteln mit Kleber beschmiert

Es hätte einfach eine weitere bunte und kreative Demonstration gegen das Kraftwerk Datteln 4 werden können. Doch es kam ganz anders.

  • Für diesen Freitag wurden neue Proteste am Kraftwerk Datteln 4 angekündigt.
  • Die Aktionen konzentrieren sich auf den Bereich Seilscheibe und den Kanal.
  • Insgesamt werden 100 Teilnehmer erwartet.

Update, 21. August, 8.41 Uhr: Bei der unangemeldeten Demonstration auf der Löringhofbrücke vor einer Woche hatten sich einige der Teilnehmer mit Sekundenkleber an die Straße geklebt. Die herbeigerufenen Rettungskräfte mussten die beklebten Hände mehrfach mit Kochsalzlösung spülen, um die Hände von der Straße zu lösen. Obendrauf gab es auch noch eine Anzeige für die nicht angemeldete Demo.

Update, 14. August, 20.30 Uhr: In 35 europäischen Städten protestierten die Klima- und Umweltschützer gegen das umstrittene Steinkohlekraftwerk. Mitglieder der Gruppierung Extinction Rebellion versammelten sich ohne vorherige Anmeldung gegen 16 Uhr auf der Löringhofbrücke, um diese dann zu blockieren.

Fotos von der Protest-Aktion am Kraftwerk Datteln 4

Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert.
Klima-Aktivisten haben am Freitag (14. August) gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestiert. © Sebastian Balint

Der Verkehr auf der Löringhofstraße musste in beide Richtungen für mehr als drei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr auf der Löringhofstraße musste in beide Richtungen für mehr als drei Stunden gesperrt werden. Gegen 19.15 Uhr endet schließlich die Geduld der Beamten. Sie beginnen mit der Räumung der Brücke.

Update, 14. August, 18.15 Uhr: Zum letzten Mal hat die Polizei die Protestler dazu aufgerufen, die Löhringhofbrücke zu verlassen. Zwei Personen haben daraufhin die Brücke verlassen, die anderen rufen weiterhin ihre Parolen und widersetzen sich weiterhin den Beamten.

Update, 14. August, 17.40 Uhr: Die Polizei will die Versammlung auf der Brücke gleich auflösen und die Personalien der Protestler aufnehmen.

Klima-Aktivisten widersetzen sich der Polizei und versperren die Löhringhofbrücke in Datteln.

Update, 14. August, 16.52 Uhr: Die Protestler wollen der Polizei nicht Folge leisten und sind nicht bereit, die Brücke zu räumen. Derzeit halten sich rund 20 Menschen auf der Brücke auf.

Update, 14. August, 16.20 Uhr: Aktuell läuft eine Protestaktion gegen das Kraftwerk Datteln 4. Auf der Löhringhofbrücke in Datteln halten sich derzeit 10 bis 15 Personen auf - das macht eine Durchfahrt unmöglich. Die Polizei hat die Strecke gesperrt. Wann die Polizei weiter eingreift und die Strecke wieder freigegeben wird, ist noch nicht bekannt. Die Löhringhofstraße Datteln Richtung Waltrop ist ab dem Kreisverkehr nicht befahrbar und von Waltrop Richtung Datteln ab dem Kraftwerk nicht. Am Kraftwerk selbst halten sich derzeit etwa 70 Protestler auf und zusätzlich noch einmal etwa 30 Menschen in Booten auf dem Kanal.

Update, 14. August, 14.53 Uhr: In wenigen Minuten beginnen die für 15 Uhr angekündigten Proteste am Uniper-Besucherzentrum an der Straße „Zur Seilscheibe“. Mit zwei Protestaktionen wollen die Teilnehmer gegen das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 demonstrieren.

Für 16 Uhr ist eine Aktion mit Booten auf dem Kanal direkt vor dem Kraftwerk Datteln 4 geplant. Die Polizei erwartet bis zu 100 Teilnehmer. Wir halten Sie an dieser Stelle über die Aktion auf dem Laufenden.

Update, 10. August, 23.15 Uhr: Nach aktuellen Informationen unserer Redaktion wird es am Freitag nicht zu Verkehrsbeeinträchtigungen durch die Protest-Aktionen kommen. Über alle Ereignisse im Zusammenhang mit den Demos gegen das Kraftwerk Datteln 4 halten wir Sie auf dem Laufenden. 

Datteln: Protestiert wird in zwei Gruppen

In Datteln wird es am kommenden Freitag wieder Protest-Aktionen gegen das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 geben. Angemeldet wurden 100 Teilnehmer. Sie wollen in zwei Gruppen mit unterschiedlichen Aktionen gegen das Kraftwerk protestieren, das erst kürzlich in Betrieb genommen wurde.

Datteln: Verschiedene Protest-Aktionen seit Februar

In der Vergangenheit war es bereits zu unterschiedlichen Aktionen rund um das Kraftwerk Datteln 4 und auch in der Innenstadt gekommen. Unter anderem waren 300 Teilnehmer einer Fahrraddemo aus den umliegenden Städten nach Datteln gekommen, um dann gemeinsam weiter bis vor die Tore des Kraftwerks zu fahren.

Datteln: Protest im Wasser und an Land

Am Freitag will eine der Gruppen vor dem Uniper-Besucherzentrum an der Straße Zur Seilscheibe in Datteln protestieren. Eine weitere Gruppe will mit Booten auf dem Kanal vor dem Kraftwerk Datteln 4 demonstrieren. Die Kundgebung ist laut Polizeisprecher Andreas Lesch für den Zeitpunkt von 15 bis 17 Uhr angemeldet worden. Die Abstands- und Hygieneregeln müssen coronabedingt eingehalten werden. 

Weitere spannende Artikel, wie etwa zu den Wahlen im September oder über die Entwicklung der Corona-Pandemie in Datteln, lesen Sie in der Printausgabe der Dattelner Morgenpost und in unserem ePaper.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

In der Dattelner Innenstadt tut sich was: Gelbes Steakhaus ist bald Geschichte - das soll passieren
In der Dattelner Innenstadt tut sich was: Gelbes Steakhaus ist bald Geschichte - das soll passieren
In der Dattelner Innenstadt tut sich was: Gelbes Steakhaus ist bald Geschichte - das soll passieren
Trickbetrug-Serie in Datteln: Vermeintlicher Staatsanwalt fordert zehntausende Euro
Trickbetrug-Serie in Datteln: Vermeintlicher Staatsanwalt fordert zehntausende Euro
Trickbetrug-Serie in Datteln: Vermeintlicher Staatsanwalt fordert zehntausende Euro
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet fünf aktive Fälle  keine Veränderung am Mittwoch
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet fünf aktive Fälle keine Veränderung am Mittwoch
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet fünf aktive Fälle keine Veränderung am Mittwoch
Corona-Verordnung: Im Stadtbad Datteln kann nach dem Schwimmen nur kalt geduscht werden
Corona-Verordnung: Im Stadtbad Datteln kann nach dem Schwimmen nur kalt geduscht werden
Corona-Verordnung: Im Stadtbad Datteln kann nach dem Schwimmen nur kalt geduscht werden
Vinnummer Lippe-Brücke gesperrt: Risse im Beton befürchtet - Abriss soll hinausgezögert werden
Vinnummer Lippe-Brücke gesperrt: Risse im Beton befürchtet - Abriss soll hinausgezögert werden
Vinnummer Lippe-Brücke gesperrt: Risse im Beton befürchtet - Abriss soll hinausgezögert werden

Kommentare