+
Die Kreisvorstandssprecher Jan Matzoll (l.) und Martina Herrmann gratulierten Dr. Marco Zerwas.

Klimaschutz als Schwerpunkt

Grüne im Kreis RE nominieren Dr. Marco Zerwas als Landratskandidaten  

  • schließen

Die Delegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Recklinghausen hat Dr. Marco Zerwas am Freitagabend einstimmig zum Landratskandidaten nominiert.  

Der Dattelner hat sich für die Kandidatur entschieden, um im demokratischen Wettstreit um die besten Lösungen für die Gesellschaft entschieden um grüne Politik zu werben. Das geht eben nur mit Köpfen. „Da kommt von einer auf die andere Sekunde viel Verantwortung auf einen zu – der stelle ich mich“, kündigt der 42-jährige Lehrer und Stadtrat in Datteln an.  „Wir müssen endlich Ernst machen mit dem Klima- und Artenschutz. Wir brauchen eine Verkehrsentwicklung im Kreis Recklinghausen, die dem auch entgegenkommt. Der Radverkehr muss viele mehr Platz im öffentlichen Raum bekommen und wir brauchen einen Öffentlichen Personennahverkehr, der diesen Namen auch verdient.“

Zerwas will eine Neuorientierung in der Wirtschaftsförderung forcieren. Weg von Industrieansiedlungs-Ideen wie dem New Park in Datteln, die noch auf dem "Mythos Schwerindustrie" fußten. „Aber dass  wir uns richtig verstehen: Wir brauchen Arbeitsplätze für die Menschen im bevölkerungsreichsten Kreis des Landes – aber warum trauen wir uns nicht, regenerative Energie zu uns zu holen, eine nachhaltige Wirtschaft aufzubauen – das Fachwissen dafür haben die Menschen doch im Kreis Recklinghausen in der dichtesten Hochschulregion Europas.“

Die Inbetriebnahme des Kohlekraftwerkes Datteln 4 für Zerwas völlig indiskutabel ist: „Wir tun gut daran, die Klimaschützer, die jetzt zu uns kommen werden, mit offenen Armen zu empfangen. Wir müssen das nach all den Jahren Widerstand zu Ende bringen.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schwere Verletzung überschattet Heimspiel des SuS Bertlich
Schwere Verletzung überschattet Heimspiel des SuS Bertlich
1. FC Köln gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Mark Uth motzt über S04-Sperre
1. FC Köln gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Mark Uth motzt über S04-Sperre
Emotionale Botschaft: Hans Sarpei kandidiert für den Aufsichtsrat des S04
Emotionale Botschaft: Hans Sarpei kandidiert für den Aufsichtsrat des S04
SW Meckinghoven mit Rückenwind, Kaltstart für den SV Borussia Ahsen
SW Meckinghoven mit Rückenwind, Kaltstart für den SV Borussia Ahsen
Kaum raus aus dem Gefängnis: Betrunkener bedroht Polizisten mit Tod
Kaum raus aus dem Gefängnis: Betrunkener bedroht Polizisten mit Tod

Kommentare