+
Noch fehlen die Geländer am Laubengang der ersten Etage sowie die Außenanlagen. Die Wohnungen der Asylbewerberunterkunft sind aber schon fertig

Markfelder Straße

Die Arbeit liegt still - wann wird die Flüchtlingsunterkunft fertig?

  • schließen
  • Fabian Hollenhorst
    Fabian Hollenhorst
    schließen

Die Arbeiten an der Flüchtlingsunterkunft an der Markfelder Straße liegen derzeit still. Innen sind die Wohnungen fertig, aber ein Einzug ist noch nicht möglich.

Als "bezugsfertig" betitelt Stadt-Architektin Jasmin König die Asyl-Wohnungen an der Markfelder Straße von innen. Umziehen dürfen die Bewohner der nebenliegenden Containerwohnungen, die nur bis zum Jahresende bewohnt werden dürfen, aber noch nicht - Es harpert am Außenbereich: Die Stahlgeländer am Laubengang fehlen und auch die Innenhof ist derzeit nur geschottert, birgt somit Stolpergefahr.

Derzeit sollten eigentlich Abdichtungsarbeiten am Laubengang stattfinden. Doch die Hitze machte dem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung: das Material kann nur bis maximal 25 Grad Außentemperatur aufgebracht werden.

Übergabe in Datteln soll Ende September stattfinden

Insgesamt entstehen an der Markfelder Straße auf 1950 Quadratmetern 26 Doppelzimmer (davon zwei barrierefrei), sechs Einzelzimmer und sechs Wohnungen für Familien (davon drei barrierefrei). Jasmin König rechnet Ende September mit einer Übergabe des Objekts an den Fachdienst für Soziales. Viel Spielraum ist da nicht vorhanden, denn die Nutzungsfrist für die alten, maroden Container direkt neben dem Neubau, läuft zum Jahresende ab. Dann müssen die Bewohner spätestens umziehen.

Im März stand noch eine schnellere Fertigstellung der Flüchtlingsunterkünfte im Raum. 

Seit Mai leben auch in der Landesunterkunft in Marl wieder Flüchtlinge.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare