Investor Brahin Krasniqi und sein Sohn Donik vor dem Steakhaus am Markt, das in den kommenden Tagen abgerissen wird und Platz macht für einen viergeschossigen Neubau. Wegen der Maßnahme musste das Karussell auf dem Neumarkt weichen.
+
Investor Brahin Krasniqi und sein Sohn Donik vor dem Steakhaus am Markt, das in den kommenden Tagen abgerissen wird und Platz macht für einen viergeschossigen Neubau. Wegen der Maßnahme musste das Karussell auf dem Neumarkt weichen.

Auf der Hohen Straße

In der Dattelner Innenstadt tut sich was: Gelbes Steakhaus ist bald Geschichte - das soll passieren

  • Uwe Wallkötter
    vonUwe Wallkötter
    schließen

Die Tage des hellgelben Gebäudes am Neumarkt, in dem viele Jahre das Steakhaus untergebracht war, sind gezählt. Nun soll der Abriss erfolgen.

Brahin Krasniqi, Investor aus Bocholt, hat das Gebäude am Kopf der Innenstadt vor vier Jahren gekauft. Geplant ist, in bester Innenstadtlage ein viergeschossiges Gebäude zu errichten – samt Tiefgarage. Im Erdgeschoss plant Krasniqi in jedem Fall auf 500 Quadratmetern eine Gastronomie, wie er betont.

Nur was genau dort Einzug hält, das sei noch offen. Der 41-Jährige kann sich zum einen vorstellen, dort ein Eiscafé einzurichten. Er selbst betreibt in Bocholt bereits mehrere Eisdielen. Es liege aber auch ein Angebot einer großen Brauerei vor für eine Systemgastronomie.

Datteln: Neuer Wohnraum soll in zentraler Lage entstehen

Was aber schon feststeht, sind die Pläne für neuen Wohnraum. Zehn hochwertige und barrierefreie Mietwohnungen werden dort errichtet – in einer Größenordnung zwischen 80 und 100 Quadratmeter. Brahin Krasniqi kann sich vorstellen, dass diese Wohnungen wegen der Lage direkt in der City und der Nähe zum Busbahnhof für Senioren interessant sein könnten. Zur Höhe des Mietpreises pro Quadratmeter konnte der Bocholter aber noch keine Angaben machen.

Als der Investor das Gebäude kaufte, hatte er zunächst vor, das alte Gebäude zu erhalten und sanieren. Aus Brandschutzgründen sei das aber nicht umsetzbar gewesen – deswegen folgt jetzt der Abriss, der bis Ende der kommenden Woche vollzogen sein soll. Mit der Fertigstellung des Bauprojektes rechnet Brahin Krasniqi bis Ende 2021.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Zahl der Infizierten in Datteln nimmt zu - auch der Inzidenzwert steigt
Coronavirus: Zahl der Infizierten in Datteln nimmt zu - auch der Inzidenzwert steigt
Coronavirus: Zahl der Infizierten in Datteln nimmt zu - auch der Inzidenzwert steigt
Für einige Dattelner Wirte könnte die Sperrstunde das Aus bedeuten
Für einige Dattelner Wirte könnte die Sperrstunde das Aus bedeuten
Für einige Dattelner Wirte könnte die Sperrstunde das Aus bedeuten
Im Dattelner St.-Vincenz-Krankenhaus werden sechs Corona-Patienten behandelt
Im Dattelner St.-Vincenz-Krankenhaus werden sechs Corona-Patienten behandelt
Im Dattelner St.-Vincenz-Krankenhaus werden sechs Corona-Patienten behandelt
Immer mehr Menschen verlassen die Stadt Datteln, um zur Arbeit zu fahren
Immer mehr Menschen verlassen die Stadt Datteln, um zur Arbeit zu fahren
Immer mehr Menschen verlassen die Stadt Datteln, um zur Arbeit zu fahren
Fußgängerzone und Schulen: Hier gilt ab sofort die Maskenpflicht in Datteln  - Rauchen und Essen verboten
Fußgängerzone und Schulen: Hier gilt ab sofort die Maskenpflicht in Datteln - Rauchen und Essen verboten
Fußgängerzone und Schulen: Hier gilt ab sofort die Maskenpflicht in Datteln - Rauchen und Essen verboten

Kommentare