+
Ein echter Volltreffer! Grund zur Freude haben Nicole Sasse (links) und Sigrid Thiemann (rechts) vom Team des Freundeskreises Kinderpalliativzentrum Datteln e.V..

We kick Corona

Unglaubliche Spende: Fußballprofis spenden an Kinderpalliativzentrum 

  • schließen
  • Sarah Kuhlmann
    Sarah Kuhlmann
    schließen

Die Fußballprofis Leon Goretzka und Joshua Kimmich vom FC Bayern München haben die Initiative "We kick Corona" ins Leben gerufen - und auch in Datteln eine große Spende verteilt. 

  • Leon Goretzka und Joshua Kimmich haben eine fünfstellige Summe an das Kinderpalliativzentrum in Datteln gespendet.
  • Auch der Freundeskreis des Kinderpalliativzentrums an der Kinderklinik profitiert.
  • Die Fußballer haben insgesamt bereits mehr als 3,7 Mio. Euro an karitative Einrichtungen gespendet. 

Mehr als 3,7 Millionen Euro haben Leon Goretzka und Joshua Kimmich mit ihrer Initiative "We kick Corona" an karitative Vereine und soziale Einrichtungen. Ein fünfstelliger Betrag ging jetzt auch ans Kinderpalliativzentrum in Datteln. 

Kinderpalliativzentrum in Datteln freut sich über großzügige Spende

"Leon Goretzka hat die Station Lichtblicke vor einigen Jahren selbst kennengelernt, als er mit seinem damaligen Verein, dem FC Schalke 04, in der Adventszeit bei uns zu Besuch war. Als wir von seiner Initiative erfuhren, haben wir uns direkt an ,We kick Corona‘ gewandt", erzählt Nicole Sasse, Geschäftsstellenleiterin des Freundeskreises Kinderpalliativzentrum. Goretzka und Kimmich wollen in der Corona-Krise gemeinsam mit anderen karitative Einrichtungen unterstützen. 

Zentrum in Datteln vor großen Herausforderungen

Die Corona-Krise stellt das Palliativzentrum vor große Herausforderungen. "Die Familien, die mit ihrem schwerstkranken Kind Hilfe im Kinderpalliativzentrum suchen, müssen sich auch in Zukunft darauf verlassen können, dass unser Kinderpalliativteam jederzeit uneingeschränkt für sie da ist", sagt Sasse. Das gebe vielen Sicherheit, die sie vor allem in der Krisenzeit brauchen. 

Auch in Datteln gibt es Corona-Infizierte - das ist der aktuelle Stand. 

Für das Kaufhaus Danielsmeier ist es eine schwere Zeit - bis Markus Danielsmeier eine neue Idee kam. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop

Kommentare