Die Kanalbauarbeiten an der Ecke Kreuzstraße/Lohstraße beginnen. (Symbolbild)
+
Die Kanalbauarbeiten an der Ecke Kreuzstraße/Lohstraße beginnen. (Symbolbild)

Kommunaler Servicebetrieb Datteln

Kanalbauarbeiten an der Ecke Kreuzstraße/Lohstraße: Wasser soll besser abfließen - Sperrungen und Umleitungen

  • Fabian Hollenhorst
    vonFabian Hollenhorst
    schließen

Wo die Kreuzstraße in die Lohstraße mündet, beginnen im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebs Datteln (KSD) am Mittwoch, 7. Oktober, Kanalbauarbeiten.

Der vorhandene Kanal wird aus hydraulischen Gründen verlängert, damit das Wasser bei Starkregen besser abfließen kann, begründet der KSD die Maßnahme.

Die Kreuzstraße ist für dieses Bauprojekt etwa zwei Wochen gesperrt. Anlieger und Rettungsdienste erreichen ihre Grundstücke weiterhin vom Ostring, da sich die Bauarbeiten auf den Einmündungsbereich zur Lohstraße beschränken. Entsprechend wird die Kreuzstraße als Sackgasse ausgeschildert.

Datteln: Einschränkungen für Auto- und Busfahrer

Die Lohstraße bleibt nach Angaben des KSD zunächst ohne Einschränkungen befahrbar. Ab der 42. Kalenderwoche finden die Bauarbeiten auch innerhalb einer Fahrspur (Richtung Ostring) der Lohstraße statt. Dann wird der gesamte Verkehr über eine Fahrspur mit entsprechender Regelung des vorrangigen Verkehrs geleitet.

Die Bushaltestellen der Linien 280 und 281 werden für die Dauer der gesamten Maßnahme von der Kreuzstraße zur Lohstraße bzw. Münsterstraße verlegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Dattelner Inzidenzwert überschreitet die 80er-Marke
Coronavirus: Dattelner Inzidenzwert überschreitet die 80er-Marke
Coronavirus: Dattelner Inzidenzwert überschreitet die 80er-Marke
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Dattelner Händler wollen keinen zweiten Lockdown - Maske das kleinere Übel
Dattelner Händler wollen keinen zweiten Lockdown - Maske das kleinere Übel
Dattelner Händler wollen keinen zweiten Lockdown - Maske das kleinere Übel
Kanalbrücke in Datteln: 130 Meter langer Stahlkoloss vorzeitig fertiggestellt
Kanalbrücke in Datteln: 130 Meter langer Stahlkoloss vorzeitig fertiggestellt
Kanalbrücke in Datteln: 130 Meter langer Stahlkoloss vorzeitig fertiggestellt
Anja Marten ist die erste Rollstuhlfahrerin im Dattelner Stadtrat
Anja Marten ist die erste Rollstuhlfahrerin im Dattelner Stadtrat
Anja Marten ist die erste Rollstuhlfahrerin im Dattelner Stadtrat

Kommentare