Hier entsteht die neue Landmarke fürs Dattelner Meer. An der Südseite des Dortmund-Ems-Kanals wird für die B 474n die 130 Meter lange und 21 Meter hohe Brücke zusammengebaut. Das Gesamtgewicht der Stahlkonstruktion ohne Beton: 1300 Tonnen
+
Hier entsteht die neue Landmarke fürs Dattelner Meer. An der Südseite des Dortmund-Ems-Kanals wird für die B 474n die 130 Meter lange und 21 Meter hohe Brücke zusammengebaut. Das Gesamtgewicht der Stahlkonstruktion ohne Beton: 1300 Tonnen

Dortmund-Ems-Kanal

Größte Baustelle in Datteln: Kanalbrücke für B474n kostet Millionen - wann ist sie fertig?

  • Uwe Wallkötter
    vonUwe Wallkötter
    schließen
  • Fabian Hollenhorst
    Fabian Hollenhorst
    schließen

Die Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal für die Umgehungsstraße B474n wird seit Mai 2020 montiert - der Bau macht den Großteil der Gesamtkosten für die Straße aus.

  • Die Kanalbrücke der B474n kostet insgesamt 14 Millionen Euro
  • Ende 2020 soll die Brücke stehen - doch die Arbeiten gehen weiter
  • Waltroper Teilstück der Umgehungsstraße wird noch Jahre dauern

Seit Ende Mai wird am Dortmund-Ems-Kanal unweit des Dattelner Meeres von Straßen.NRW ein Stahlkoloss zusammengebaut. 14 Millionen Euro kostet die Kanalbrücke der B474n - die Gesamtkosten des 4,1 Kilometer langen Dattelner Teilstücks sind 24 Millionen Euro. 

So weit sind die Arbeiten für die B474n in Datteln | cityInfo.TV

So weit sind die Arbeiten für die B474n in Datteln | cityInfo.TV

130 Meter lang und 21 Meter hoch wird die Brücke werden, über die 2023 die Autos auf der dann fertigen B 474n zwischen B235 und Münsterstraße fahren sollen. Während die Brücke noch im Bau ist, sind die beiden Widerlager, die den Stahlkoloss später aufnehmen werden, auf beiden Kanalseiten bereits fertig. Bis zum Jahresende soll die Brücke dann stehen.

Datteln: Auch die Straßentrasse der B474n wird schon gebaut

Doch auch danach wird noch an der Brücke gearbeitet - wahrscheinlich bis Herbst 2021. Parallel dazu wird Straßen.NRW mit dem zweiten Bauabschnitt beginnen. Das ist die Straßentrasse von Markfelder- bis Münsterstraße. Die Rodungsarbeiten dafür haben schon im Frühjahr stattgefunden. Dieser Teil soll im Spätsommer 2022 fertig sein, so die Planung von Straßen.NRW. Im dritten Bauabschnitt folgt dann der Trassenbau von der Nordseite der Brücke bis zur B 235.

Umgehungsstraße soll für weniger Verkehr in Datteln und Waltrop sorgen

Nach Fertigstellung des Waltroper Teilstücks – die aber noch Jahre dauern wird – rechnet Straßen.NRW mit rund 75 Prozent weniger Verkehr auf den staugeplagten Straßen B235 in Datteln und Leveringhäuser Straße in Waltrop. Geschätzte Gesamtbaukosten: 100 Mio. Euro.

Mit welchen Spezialgeräten die Brücke vor Ort zusammengebaut wird, was bei Bauarbeiten am Kanal zu beachten ist und warum die B474n ein umstrittenes Straßenbauprojekt ist, lesen Sie in der Ausgabe von Samstag, 25. Juli 2020, der Dattelner Morgenpost sowie in unserem Epaper. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kommunalwahl im Kreis Recklinghausen: Fünf Fragen an Landratskandidat Bodo Klimpel
Kommunalwahl im Kreis Recklinghausen: Fünf Fragen an Landratskandidat Bodo Klimpel
Europa-League auf Schalke: Polizei rechnet nicht mit Problemen - Inter Mailand trifft auf Getafe
Europa-League auf Schalke: Polizei rechnet nicht mit Problemen - Inter Mailand trifft auf Getafe
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Vom witzigen Irrtum zum späteren Künstlernamen
Vom witzigen Irrtum zum späteren Künstlernamen
Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen
Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen

Kommentare