Ein Dattelner hat Unbekannte in seine Wohnung gelassen.
+
Ein Dattelner hat Unbekannte in seine Wohnung gelassen.

Zeugen aufmerksam

Diebstahl: 66-jähriger Mann aus Datteln lässt Unbekannte in seine Wohnung - kurioser Gegenstand geklaut

  • Fabian Hollenhorst
    vonFabian Hollenhorst
    schließen

Als es bei einem 66-jährigen Dattelner zur Mittagszeit an der Tür klingelte, ahnte er noch nichts Böses. Erst danach stellte er fest, dass ein bestimmter Gegenstand fehlte.

Ein 66-jähriger Mann aus Datteln hatte nach Angaben der Polizei am Dienstagmittag Besuch von drei verdächtigen Personen. Gegen 13 Uhr hatte es bei ihm an der Tür geklingelt. Die drei Personen verwickelten den Mann in ein Gespräch, während sich eine der Personen unter einem Vorwand in der Wohnung umschaute. Dabei nahm einer der Männer offensichtlich einen Teddybär aus einem Regal mit.

Der 66-Jährige rief anschließend die Polizei. Während die Beamten die Anzeige aufnahmen, gingen bei der Leitstelle der Polizei mehrere Anrufe aus Datteln ein. Dabei berichteten die aufmerksamen Anrufer von verdächtigen Personen, die um Geld betteln würden.

Datteln: Diebstahl zugegeben - zwei Männer und eine Frau zur Polizeiwache gebracht

Wenig später konnten drei Tatverdächtige festgenommen werden. Einer davon gab auch den Diebstahl des Teddys zu. Die beiden 34 und 56 Jahre alten Männer und eine 61-jährige Frau wurden mit zur Wache genommen. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei rät: Bürger, die verdächtige Beobachtungen machen, sollen direkt die 110 anrufen. Wichtig auch: Lassen Sie keine fremden Personen ins Haus oder in die Wohnung, rät die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Dattelner Inzidenzwert überschreitet die 80er-Marke
Coronavirus: Dattelner Inzidenzwert überschreitet die 80er-Marke
Coronavirus: Dattelner Inzidenzwert überschreitet die 80er-Marke
Dattelner Händler wollen keinen zweiten Lockdown - Maske das kleinere Übel
Dattelner Händler wollen keinen zweiten Lockdown - Maske das kleinere Übel
Dattelner Händler wollen keinen zweiten Lockdown - Maske das kleinere Übel
Kanalbrücke in Datteln: 130 Meter langer Stahlkoloss vorzeitig fertiggestellt
Kanalbrücke in Datteln: 130 Meter langer Stahlkoloss vorzeitig fertiggestellt
Kanalbrücke in Datteln: 130 Meter langer Stahlkoloss vorzeitig fertiggestellt
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Anja Marten ist die erste Rollstuhlfahrerin im Dattelner Stadtrat
Anja Marten ist die erste Rollstuhlfahrerin im Dattelner Stadtrat
Anja Marten ist die erste Rollstuhlfahrerin im Dattelner Stadtrat

Kommentare