+
Das Comenius-Gymnasium führt die diesjährigen Abiturprüfungen in der Sporthalle durch

In der Turnhalle

Abitur-Klausuren am Gymnasium laufen - diese Schüler müssen ab 25. Mai wieder zum Unterricht 

Die zweite Prüfungswoche für die Abiturienten am Comenius Gymnasium läuft. Das müssen die Schüler in Datteln alles beachten.

  • 97 Schüler wollen ihre Laufbahn am Comenius Gymnasium in diesem Sommer mit dem Abitur abschließen
  • An jedem Platz gibt es Duden und Lexikon
  • Ab dem 25. Mai müssen auch die Acht-, Neunt- und Zehntklässler wieder in die Schule

Zwischen Basketballkörben und Turnmatten schreiben die Schüler am Comenius Gymnasium zurzeit ihre Abitur-Klausuren. Jeder der Schüler hat in der Sporthalle des Gymnasiums einen eigenen Tisch, der namentlich gekennzeichnet ist, einen Duden und ein Lexikon, damit die Nachschlagewerke nicht ständig desinfiziert werden müssen. 

Datteln: Lexikon und Duden am Platz - ein Wörterbuch darf nur mit Handschuhen benutzt werden

Nur die Synonymwörterbücher stehen nicht allen zur Verfügung und dürfen ausschließlich mit Handschuhen benutzt werden. „Der Aufwand ist enorm“, berichtet Oberstufenkoordinatorin Anja Schäfer, „aber wir nehmen die Lage sehr ernst und haben alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um unsere Abiturienten bestmöglich zu schützen.“

Der Auftakt  sei noch etwas holprig verlaufen. Es stellte sich heraus, dass Lüftung und  Beheizung nicht gleichzeitig angestellt werden können.

Datteln: Diese Schüler müssen am Montag, 25. Mai, wieder in den Unterricht am Gymnasium

Aber inzwischen ist auch da Abhilfe geschaffen. Der letzte Tag des schriftlichen Abiturs ist am Montag. Der hohe Hygienestandard gilt auch für alle anderen Räumlichkeiten und Lerngruppen am Comenius-Gymnasium, da die Schultüren ab dem 25. Mai wieder für alle Jahrgänge geöffnet werden.

Die Schüler der Jahrgänge 8, 9 und EF (10) kommen dann im rollierenden System zurück zum Unterricht. „Damit haben wir bis zu den Sommerferien wieder alle unsere Lernenden an Bord“, freut sich Schulleiterin Regina Brautmeier auf die schrittweise Rückkehr zur Normalität.

Zahlreiche Proteste gibt es aktuell gegen das Kraftwerk Datteln 4 - das steckt dahinter.

Zwischen Wasser und Wald - so lebt es sich in Datteln.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Urteil erwartet
Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Urteil erwartet
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort

Kommentare