Die Schülervertreter Luca Zeitler, Mathis Brauckmann-Berger und Katarina Seifert sprechen sich für die Maskenpflicht aus.
+
Die Schülervertreter Luca Zeitler, Mathis Brauckmann-Berger und Katarina Seifert sprechen sich für die Maskenpflicht aus.

Erweiterung der Schutzmaßnahmen

Maskenpflicht auch am Südring? So hat die Stadt entschieden

  • Sebastian Balint
    vonSebastian Balint
    schließen

Eine Erweiterung der Maskenpflicht auf das Gebiet am Südring in Datteln, das hatte das Comenius-Gymnasium gefordert. Die Stadtverwaltung hat jetzt eine Entscheidung gefällt.

Update, 10. November, 20.22 Uhr: Die vom Comenius-Gymnasium geforderte Ausweitung der Maskenpflicht auf den Bereich Südring/Sportpark Mitte wird nicht kommen. Der Bereich zwischen dem Gymnasium und dem Berufskolleg werde nicht in die sogenannte Allgemeinverfügung des Kreises aufgenommen, das sagt Stadtsprecher Dirk Lehmanski auf Anfrage.

Eine Maskenpflicht wie in der Dattelner Fußgängerzone wird es hier also nicht geben. Die Schule hatte festgestellt, dass es gerade zu den Stoßzeiten vor und nach der Schule vor dem Schulgebäude zu großen Ansammlungen von Schülern der umliegenden Schulen kommt, die keinen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Das Ordnungsamt werde diesen Bereich zukünftig aber stärker kontrollieren, sagt der Stadtsprecher. Die Ordnungshüter wollen dann auf die Schüler einwirken, Maske zu tragen und Abstand zu halten. Das Gymnasium hat inzwischen selbst die Initiative ergriffen. Die Schüler der Dépendance müssen auf dem Weg zur Sporthalle Maske tragen. Das sei mit der Bezirksregierung abgesprochen, sagt Direktorin Regina Brautmeier.

Unsere bisherige Berichterstattung:

Bekanntlich gilt in der Fußgängerzone in Datteln und auch am Neumarkt die Maskenpflicht. Wer hier ohne Mund-Nasen-Schutz angetroffen wird, muss mit einem Ordnungsgeld von 50 Euro rechnen. Auch dann, wenn die Maske nur kurz abgenommen wurde, um etwas zu essen, zu trinken oder eine Zigarette zu rauchen. Wer eines dieser Bedürfnisse verspürt muss diesen Bereich zuerst verlassen.

Nun liegt der Stadt Datteln ein Antrag vor, dementsprechend die Maskenpflicht auf das gesamte Gelände rund um das Berufskolleg Ostvest, den Sportpark Mitte und den Südring vor dem Comenius-Gymnasium ausgeweitet werden soll. Das Gymnasium hat einen entsprechenden Antrag bei der Stadt eingereicht.

Datteln: Hohe Akzeptanz bei den Schülern am Gymnasium

Nach Informationen dieser Zeitung verzeichnet das Dattelner Gymnasium eine sehr hohe Akzeptanz der Pflicht zum Tragen einer Maske in der Schule. Doch zu den Stoßzeiten vor und nach der Schule komme es vor dem Schulgebäude zu großen Ansammlungen von Schülern der umliegenden Schulen.

Und die würden oftmals keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. Zudem sei der Geh-Radweg am Südring deutlich schmaler als die Dattelner Fußgängerzone. Darüber hinaus regt die Schule an, zu prüfen, ob für den Weg der Erprobungsstufenschüler vom Hagemer Kirchweg bis zur Sporthalle nicht ebenfalls eine Maskenpflicht ausgesprochen werden sollte.

Datteln: Ordnungsdienst appeliert an Einsicht de Bürger

In der Verwaltung der Stadt Datteln wird die Idee indes kritisch gesehen. Zwar könne die Ausweitung einer Maskenpflicht auf die angesprochenen Bereiche in die Allgemeinverfügung des Kreises Recklinghausen aufgenommen werden, sagt Stadtsprecher Dirk Lehmanksi auf Nachfrage unserer Redaktion.

Allerdings sei die Maßnahme aus Sicht der Verwaltung schlecht zu vermitteln und schlecht zu kontrollieren. Bevor man hier möglicherweise tätig wird, wolle man zuerst die neue Corona-Schutzverordnung abwarten. Der Kommunale Servicebetrieb Datteln (KSD) appelliert indes an die Einsicht der Bürger.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Printausgabe der Dattelner Morgenpost oder in unserem ePaper.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Die Corona-Zahlen in Datteln steigen weiter - so ist die Lage im St.-Vincenz-Krankenhaus
Die Corona-Zahlen in Datteln steigen weiter - so ist die Lage im St.-Vincenz-Krankenhaus
Die Corona-Zahlen in Datteln steigen weiter - so ist die Lage im St.-Vincenz-Krankenhaus
Coronavirus in Datteln: 28 Neu-Infektionen vor dem Wochenende - Inzidenz liegt weiter deutlich über 300
Coronavirus in Datteln: 28 Neu-Infektionen vor dem Wochenende - Inzidenz liegt weiter deutlich über 300
Coronavirus in Datteln: 28 Neu-Infektionen vor dem Wochenende - Inzidenz liegt weiter deutlich über 300
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt - Ursache weiter unklar
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt - Ursache weiter unklar
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt - Ursache weiter unklar
Demonstration gegen Gewerbepark Dillenburg: Hat die Versammlung ein Nachspiel mit der Polizei?
Demonstration gegen Gewerbepark Dillenburg: Hat die Versammlung ein Nachspiel mit der Polizei?
Demonstration gegen Gewerbepark Dillenburg: Hat die Versammlung ein Nachspiel mit der Polizei?
Neuste Technik am St.-Vincenz-Krankenhaus in Datteln: Das gibt es sonst nur in der Charité in Berlin
Neuste Technik am St.-Vincenz-Krankenhaus in Datteln: Das gibt es sonst nur in der Charité in Berlin
Neuste Technik am St.-Vincenz-Krankenhaus in Datteln: Das gibt es sonst nur in der Charité in Berlin

Kommentare