+
Die Schülerin Pia der Albert-Schweitzer-Grundschule assistiert Dr. Sascha Ott mutig bei seinen Versuchen rund um die Naturwissenschaft. Der Besuch des Physikers und Wissenschaftsjournalisten in der Schule ist die Abschlussveranstaltung zu einer Projektwoche rund um die vier Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde.

Albert-Schweitzer-Schule

Grundschüler werden zu großen Physikern

  • schließen

DATTELN - Zum Abschluss der Projektwoche rund um Naturwissenschaften kommt Sascha Ott mit einer Wissensshow an die Albert-Schweitzer-Schule.

Vorsichtig dreht Pia ihr Glas um. Bis zum Rand ist es mit Wasser gefüllt und nur ein Bierdeckel soll verhindern, dass sie die Turnhalle ihrer Schule unter Wasser setzt. Langsam nimmt sie ihre Hand unter dem Bierdeckel weg, genau so, wie es Dr. Sascha Ott ihr zeigt. Pia hat Glück: Ihr Experiment ist geglückt!

Eine Woche lang haben die Schüler der Albert-Schweitzer-Grundschule innerhalb einer Projektwoche rund um das Thema Naturwissenschaften experimentiert, geforscht und ihre Neugierde nach dem Unbekannten geweckt. Zum Schluss der Woche kam Dr. Sascha Ott, diplomierter Physiker und erfahrener Wissenschaftsjournalist, mit seiner Wissensshow „Die Physikanten“ zu Besuch. Dabei steht besonders die Freude am Experimentieren im Vordergrund. „Dr. Sascha Ott zeigt Versuche, welche die Kinder zum Staunen und Nachdenken bringen“, erklärt Schulleiterin Anja Kühnhenrich. Auf spielerische Art und Weise setzt er sich mit faszinierenden Naturphänomenen auseinander. Dabei sind die Kinder keine passiven Zuschauer, sondern beteiligen sich aktiv an Otts Experimenten, sind Versuchskaninchen und rätseln fleißig mit.

Jede Jahrgangsstufe habe in der letzten Woche verschiedene Themen rund um die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde bearbeitet. „Die Kinder haben auf eigene Faust experimentiert und geforscht und eigene Forscherbücher erstellt“, so Kühnhenrich. „Der Besuch von Dr. Sascha Ott ist der krönende Abschluss des Ganzen.“ Ziel sei, die Neugierde der Kinder zu wecken und sie schon frühzeitig für Naturwissenschaft zu interessieren“, so die Schulleiterin

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Hunderte Besucher beim Martinsumzug in der Kleingartenanlage in Oer-Erkenschwick
Hunderte Besucher beim Martinsumzug in der Kleingartenanlage in Oer-Erkenschwick

Kommentare