Anzeige gegen Oer-Erkenschwickerin

21-Jährige berauscht und ohne Führerschein erwischt

Datteln - Aufgefallen war den Polizisten eine Oer-Erkenschwickerin in Datteln wegen eines anderen Verkehrsdeliktes – die Kontrolle endete mit zwei Anzeigen.

Am Samstag gegen 22.50 Uhr kontrollierten die Beamten eine 21-Jährige aus Oer-Erkenschwick wegen eines Verkehrsverstoßes auf der Friedrich-Ebert-Straße in Datteln. Den Polizisten fiel auf, dass die junge Frau unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Zudem besitzt sie keinen gültigen Führerschein. Um noch einen drauf zu setzen, gab die Oer-Erkenschwickerin zunächst falsche Personalien an. Gegen die 19-jährige Fahrzeughalterin, die im Auto saß, wurde ebenfalls Anzeige erlassen – sie hatte zugelassen, dass die 21-Jährige ohne Fahrerlaubnis und berauscht gefahren war.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden

Kommentare