Arbeitsmarkt

Arbeitslosenquote nimmt leicht zu

  • schließen

DATTELN - Seit Mai bewegt sich die Quote der Arbeitslosen auf einem stabilen Niveau. Mit 9,5 Prozentpunkten ist sie im Vergleich zum Monat Juli leicht angestiegen. Auch die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist auf 1085 Männer und Frauen gewachsen.

Die Arbeitslosenquote bewegt sich seit Mai auf einem stabilen Niveau. Wie die Arbeitsagentur mitteilte, lag sie im Monat August bei 9,5 Prozentpunkten und hat somit im Vergleich zum Vormonat leicht um 0,1 Prozent zugenommen. Im August des Vorjahres lag die Arbeitslosenquote hingegen noch bei 10,4 Prozent.

Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Dattelner stieg im Vergleich zum Juli von 1754 auf 1769 um 15 Personen geringfügig an. Im Jahr 2017 gab es im Monat August noch 1913 arbeitslos gemeldete Männer und Frauen. Die Zahl konnte also um 144 Personen verringert werden. Nach einem Zuwachs in den ersten beiden Monaten des Jahres, blieb die Anzahl der Arbeitslosen seit April unter 1700.

Zahl der Langzeitarbeitslosen gestiegen

Erhöht hat sich allerdings die Zahl der Langzeitarbeitslosen in Datteln, nachdem im Vormonat noch eine Minderung um fünf Personen erfasst wurde. 1085 Langzeitarbeitslose gab es im August in Datteln. Die Anzahl stieg von 1078 Personen im Juli um sieben Personen.

Insbesondere bei den Arbeitslosen zwischen 15 und 20 Jahren gab es einen deutlichen Zuwachs. Binnen eines Monats wuchs die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen von 24 auf 44 an und liegt damit nur knapp unter dem Vorjahreswert von 48 jungen Männern und Frauen.Während die Zahl der arbeitslosen Männer bei 950 stabil blieb, gab es bei den Frauen einen Zuwachs von 15 Arbeitslosen. Im Juli lag die Anzahl noch bei 804, im August waren es 819.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare