+
Verkehrsampel

Bauarbeiten

Der Schleusenpark bekommt eine Ampelanlage

Datteln - Für die neue Ampelanlage am Schleusenpark muss die Bushaltestelle an der Wittener Straße verschoben werden. Am Mittwoch haben die Bauarbeiten begonnen.

Die Kreuzung Wittener Straße/ Am Bahnhof erhält eine Ampelanlage. Die Ampel ist die Voraussetzung für die Erschließung des neuen Gewerbegebietes im Dattelner Süden. Die Bauarbeiten zur Einrichtung der Ampelanlage haben am Mittwoch begonnen (und zu ersten Behinderungen auf der stark befahrenen Hauptverkehrsachse geführt).

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Februar 2019 – wenn die Witterungsverhältnisse es zulassen. Im ersten Bauabschnitt wird der nordwestliche Bereich an der Straße Am Bahnhof bearbeitet. Danach folgen der südwestliche Bereich und anschließend der östliche Bereich, in dem die Einfahrt zum Gewerbegebiet Zum Schleusenpark liegt.

Um Platz für die Ampelanlage zu schaffen, wird die südwestlich gelegene Bushaltestelle an der Wittener Straße um etwa 10 bis 15 Meter nach Süden verschoben. Die neue Ampelanlage wird ähnlich wie die Anlagen am Südring aufgebaut sein – mit separaten Linksabbiegerspuren und barrierefreien Übergängen. Die Wittener Straße befindet sich im Unterhaltungsbereich von Straßen.NRW, die die Einrichtung der Ampelanlage gefordert hat, damit das Gewerbegebiet entsprechend erschlossen werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
Platz gesperrt: Spvgg. Erkenschwick vorzeitig in der Winterpause
Platz gesperrt: Spvgg. Erkenschwick vorzeitig in der Winterpause

Kommentare