+
Freuen sich über die neuen Geräte: (v.li.) Alina Orzelski (Erzieherin), Claudia Pilz (Volksbank), Claudia Pieper (Elternbeirat), Thomas Benterbusch (Volksbank), Meike Sternemann (Elternbeirat) und Mariella Voce (Projektstarterin).

St. Dominikus

Mehr Bewegung durch Spenden

  • schließen

DATTELN - Der Kindergarten St. Dominikus konnte sich dank einer Crowdfunding-Aktion mit der Volksbank eG neue Geräte anschaffen.

Um die Bewegung von Kindern im Kindergartenalter zu fördern, hat die Kindertageseinrichtung St. Dominikus im vergangenen Jahr das Crowdfunding-Projekt „Bewegung klar gemacht“ ins Leben gerufen. Crowdfunding ist eine Spendenaktion, bei der in diesem Fall die Volksbank zu jeder Spende fünf Euro zusätzlich gespendet hat. Insgesamt kamen so 1625 Euro zusammen. Das Geld hat die Kita jetzt für neue Turnmaterialien ausgegeben, die insgesamt 64 Kindergartenkinder jetzt benutzen können.

Im Frühjahr 2018 trat die Volksbank mit der Crowdfunding-Idee an den Kindergarten heran. Projektstarterin Mariella Voce nahm das Projekt in die Hand mit dem Ziel, 1500 Euro für neue Geräte zu sammeln. Mit diesem Projekt möchte der Kindergarten seinen Kindern ein abwechslungsreiches Turnen und Bewegen ermöglichen. „Wir wollen den Kindern eine besondere Herausforderung geben“, sagt Mariella Voce.

46 Spenden gingen seit Beginn ein, sodass im Sommer vergangenen Jahres das Spendenziel erreicht wurde. Die Volksbank hat eine Summe von 275 Euro zusätzlich gespendet. Gefreut habe man sich, so Thomas Benterbusch Volksbank-Regionaldirektor, auch besonders über die kleinen Spenden.

Die Geräte sind so konzipiert, dass sie je nach Aufbau für jede Altersklasse verwendet werden können, sagt Voce, denn in dem Kindergarten sind Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren. Zu den neuen Geräten zählt ein großer Kästen sowie verschiedene Einlegelemente.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Heimbewohner fällt Zigarette herunter - was dann in Rapen geschah
Heimbewohner fällt Zigarette herunter - was dann in Rapen geschah

Kommentare