+
Wohnungsbrand an der Wagnerstraße.

Feuerwehreinsatz

Seniorin bei Wohnungsbrand schwer verletzt

  • schließen

Datteln - Ein Sessel im Wohnzimmer einer 82-jährigen Frau ist aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Frau konnte sich auf den Balkon retten, aber erlitt dennoch schwere Brandverletzungen.

Um 21 Uhr am Donnerstagabend rückte die Dattelner Feuerwehr zu einem Zimmerbrand an der Wagnerstraße aus. Eine Nachbarin hatte einen Rauchwarnmelder gehört und verständigte sofort die Feuerwehr. Eine 82-jährige Seniorin befand sich noch in der Wohnung, aus der beim Eintreffen der Einsatzkräfte Rauch austrat.

Zeitgleich mit dem Eintreffen der Feuerwehr rettete sich die Seniorin auf den Balkon der Erdgeschosswohnung, von dem sie mit Steckleitern gerettet wurde. Durch die Balkontür konnte die Feuerwehr laut Pressesprecher Christoph Risse einen Sessel erkennen, der in Flammen stand.

Brandursache ist noch unklar

Die Seniorin habe wohl auf dem entflammten Sessel gesessen, bevor sie die Flucht ins Freie ergriff. Sie zog sich nach Aussage der Einsatzkräfte schwere Brandverletzungen zu und wurde auf dem Weg ins Krankenhaus von einem Notarzt versorgt.

Die Löscharbeiten im Wohnzimmer der Frau verliefen derweil ohne große Probleme. Das Feuer hatte sich nicht auf weitere Möbel ausgeweitet und konnte schnell gelöscht werden. Pressesprecher Risse fand dabei lobende Worte für die Einsatzkräfte, die „für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.“

Nach den Löscharbeiten wurden die Räumlichkeiten mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Die Bewohner des Hauses konnten noch am selben Abend in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Ursache des Brands ist derzeit allerdings noch unklar. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach einer knappen Stunde beendet. Neben der Hauptwache waren Kräfte der Löschzüge 1 bis 3 im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare