+
Ab voraussichtlich Samstag können die Bürger des Beisenkamps die Danziger Straße wieder nutzen, um auf die B 235 zu fahren.

Kanalbaustelle

Erstes Teilstück ist fertig

DATTELN - Die Kanalbaustelle wandert weiter auf Dattelns Hauptverkehrsader: Heute und morgen wird die Castroper Straße asphaltiert, danach ist die Danziger Straße wieder befahrbar. Aber die nächste Sperrung wartet schon.

Seit Mai 2017 wird im ersten Bauabschnitt der Kanalbaustelle auf der Castroper Straße zwischen Mühlenbach und Hausnummer 82 schon gebuddelt. Immer wieder kam es zu Verzögerungen unter anderem wegen hohem Grundwasser in der Baugrube, Blindgänger-Verdachtspunkten, alten Fundamenten und zuletzt wegen der Witterung. Jetzt aber steht dieser Abschnitt vor der Fertigstellung. Nach Angaben von Stadtsprecher Dirk Lehmanski wird der Bereich von heute an bis Freitag asphaltiert. Deshalb bleiben die Zufahrten zu den Betrieben Be Fit, Fliesen Outlet Vest, McTrek, Hasbach und Blumengalerie im Hause Berg gesperrt. Dafür bittet die Stadt um Verständnis. Allerdings seien die Gehwege passierbar, sodass die genannten Gewerbebetriebe weiterhin fußläufig erreichbar sein werden. Am Freitag muss der neue Belag zunächst über Nacht auskühlen, deshalb wird die Fahrbahn erst Samstagmorgen freigegeben.

Danach wird die Danziger Straße voraussichtlich wieder von der Castroper Straße aus befahrbar sein. Die Bushaltestelle vor Haus Nr. 93 kann aber weiterhin nicht angefahren werden. Für die Kunden der Gewerbebetriebe bietet die Stadtverwaltung während der Asphaltierungsarbeiten ausgeschilderte Ersatzparkmöglichkeiten für Einkäufe an. Die Parkmöglichkeiten befinden sich stadteinwärts auf der rechten Seite vor der Weinmühle, stadtauswärts fahrende Kunden können ihr Fahrzeug an der Zuwegung Dattelner Mühlenbach abstellen, die sich vor der Brücke Richtung Wiesenstraße hinter dem Bürocontainer befindet. Nach dem Abschluss dieses Bereichs wandert die Kanalbaustelle zum zweiten Abschnitt weiter, der zwischen Castroper Straße 90 und 106 (vor Johann-Sebastian-Bach-Straße) liegt. Hier wartet auf die Autofahrer schon die nächste Sperrung. Die Kreuzung Castroper Straße/Hagemer Kirchweg/Beisenkamp-straße wird dicht gemacht. Für die Beisenkampstraße gilt dann die Regel „rechts rein und rechts raus“. Damit will die Stadtverwaltung die Querung des Gegenverkehrs vermeiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Wetter in Deutschland: Großes Gewittertief kommt - Unwetterzentrale warnt
Wetter in Deutschland: Großes Gewittertief kommt - Unwetterzentrale warnt
Mickael Cuisance kommt zum FC Bayern - In Gladbach wundert man sich über einige Dinge
Mickael Cuisance kommt zum FC Bayern - In Gladbach wundert man sich über einige Dinge

Kommentare