+
Tiffy Aris und ihre Band präsentierten sonnige Reggae-Sounds gegen die grauen Wolken am Himmel.

Karibik-Sounds zum Auftakt

Das ganze Wochenende wird in der Innenstadt der Dattelner Mai gefeiert

  • schließen

Datteln - Der Dattelner Mai gehört seit 30 Jahren zu den beliebtesten Veranstaltungsformaten. Viele der Besucher kommen auch aus den Nachbarstädten.

Kaum wabern am Freitag die ersten Duftwolken der Foodtrucks durch die Gassen der Innenstadt, schauen auch schon die ersten Besucher vorbei. Schließlich muss ein genauer Plan ausgearbeitet werden, welche der unzähligen Köstlichkeiten zuerst verkostet werden soll. Das Angebot ist riesig. Da trifft es sich gut, dass das Street Food & Music Festival noch bis zum Sonntag seine Zelte bzw. Trucks in der Stadt aufgeschlagen hat. Einem genussvollen Wochenende steht also nichts im Wege.

Tiffy Aris und ihre Band hatten auf jeden Fall eine gehörige Portion gute Laune und den Sound der Karibik im Gepäck. Vielleicht ist Tanzen einfach die beste Möglichkeit die grauen Wolken am Himmel zu vergessen oder sogar zu verdrängen? Darf man den aktuellen Wettermeldungen glauben, müssen die Besucher nur am heutigen Samstag den ein oder anderen kleineren Schauer in kauf nehmen. Den ersten Hunger können die Gäste heute ab 12 Uhr an den Foodtrucks stillen. Das Nachmittagsprogramm startet dann um 15 Uhr mit Dan O´Clock auf der Bühne am Neumarkt. Ab 18 Uhr spielen dann Reboot mit bekannten Rock- und Popsongs zum Tanz auf.

Am Sonntag soll es trocken und mit 23 Grad angenehm sonnig und warm werden. Beim verkaufsoffene Sonntag, dem traditionellen Familientag beim Dattelner Mai, lässt sich bestimmt das ein oder andere attraktive Angebot finden. Und nach der Shoppingtour lässt es sich dann prächtig durch die Stadt flanieren. Am Tigg können sich die Kinder austoben und der historische Bauernmarkt am Dorfschultenhof hat Spezialitäten aus der Region zu bieten. Da sollte für jeden Dattelner etwas dabei sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Vor zehn Jahren hatte E.ON in Datteln noch Grund zum Feiern - es folgte Katerstimmung  
Vor zehn Jahren hatte E.ON in Datteln noch Grund zum Feiern - es folgte Katerstimmung  
Bald nur noch Tempo 30 auf dem Wallring in Recklinghausen? 
Bald nur noch Tempo 30 auf dem Wallring in Recklinghausen? 

Kommentare