Kellerbrand an der Marktstraße

Waschmaschine fängt Feuer

Die Dattelner Feuerwehr musste am Montagnachmittag zur Marktstraße in der Dattelner Innenstadt ausrücken. Im Haus Nummer 29 hatte im Keller eine Waschmaschine Feuer gefangen. Der Alarm ging gegen 15.45 Uhr bei der Feuerwehr ein.

Eine Mieterin aus dem Mehrfamilienhaus hatte die brennende Waschmaschine entdeckt und geistesgegenwärtig den Strom abgestellt. Deshalb musste die Feuerwehr auch nicht mehr löschen, denn das Feuer war auf diese Weise von alleine ausgegangen. Ein größeres Problem stellt allerdings der Rauch dar. Der ganze Keller war nach dem Feuer stark verraucht, die Einsatzkräfte mussten deshalb unter Atemschutz in den Keller. Der Feuerwehr blieb nur noch die Aufgabe, das Gebäude mit Ventilatoren zu lüften. Verletzt wurde niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Eine Steuer-Erleichterung für Tierheim-Hunde will sich Waltrop nicht leisten
Eine Steuer-Erleichterung für Tierheim-Hunde will sich Waltrop nicht leisten
Freddy Quinn: Der Schlager-Star, der einem Waltroper Kumpel ein großes Geschenk machte 
Freddy Quinn: Der Schlager-Star, der einem Waltroper Kumpel ein großes Geschenk machte 
Störung bei Gepäckabfertigung am Flughafen Düsseldorf behoben
Störung bei Gepäckabfertigung am Flughafen Düsseldorf behoben
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 

Kommentare