+
Cremig aufgeschlagener Quark, mit Äpfeln und Bananen angereichert, kam bei den Drittklässlern der OGS an der Lohschule bestens an. Klassenlehrerin Heike Möller ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu kosten.

Kinderernährung

Rohkost statt Chipstüte

  • schließen

DATTELN - Maria Brendebach zeigt seit zehn Jahren an Dattelner Grundschulen, wie man Kindern Lust an Obst und Gemüse vermitteln kann. Jetzt war sie auch in der Lohschule zu Gast.

Es gibt unzählige Studien, die sich mit der Ernährung von Kindern beschäftigen. Einigkeit herrscht darüber, dass sie zu wenig frisches Obst und Gemüse essen. Wie man ihnen wieder mehr Lust an gesundem und ausgewogenem Essen vermitteln kann, das zeigt Maria Brendebach seit zehn Jahren an Dattelner Grundschulen.

Am Mittwoch war die Ökotrophologin an der OGS der Lohschule zu Gast. Seit vier Wochen lernen dort die Schüler der dritten Klassen, wie sie sich ausgewogen ernähren können, ohne das Gefühl zu haben, auf etwas verzichten zu müssen. „Es ist ja nicht so, dass die Kinder gar keine Süßigkeiten mehr essen sollen“, so Maria Brendebach. „Sie sollen aber auch ausreichend frische Nahrungsmittel zu sich nehmen.“ Als gutes Mittel haben sich da die Brotgesichter erwiesen.

Yade und Anna-Lena schwören auf die leckeren Snacks. Die beiden Achtjährigen haben aus Gurkenscheiben, Möhren, Paprika und Frischkäse lustige Gesichter auf ihr Brot gezaubert. „Das war richtig lecker“, da waren sich beide einig. Lenny Ayllon-Castano schmeckte der Quark mit Obst am besten. „Zu Hause esse ich aber am liebsten Salami-Pizza“, gesteht er unumwunden.

Marc Halermöller ist der Vorsitzende des Fördervereins der Schule, der die Kosten für den Kurs übernommen hat. „Es war gut, dass wir uns für das Projekt entschieden haben“, erklärt er. „Mein Sohn hat dadurch die Rohkost als Snack für sich entdeckt. Seitdem das Projekt läuft, haben wir nicht eine Tüte Chips für ihn kaufen müssen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert

Kommentare