+
Bunte Kreuze und viele neue Erfahrungen nahmen die Kinder nach einem Tag mit nach Hause.

Kirche

Nachtwanderung als Höhepunkt

  • schließen

DATTELN - Der Kinderbibeltag vermittelte den Teilnehmern die Bedeutung von Ostern.

Bunt verzierte Kreuze wohin das Auge reicht – der Spaß stand für die Teilnehmer des Kinderbibeltages kurz vor dem Osterfest im Vordergrund. Sie lernten aber auch, was es mit den Feiertagen um Karfreitag und Ostern auf sich hat.

„Das Kreuz ist nicht das Symbol des Todes, sondern des Lebens“, sagt Pfarrerin Susanne Kuckshoff. So stellten die Organisatoren ein großes Kreuz inmitten des Stuhlkreises im Etienne-Bach-Haus. Anhand verschiedener Bilder auf der Rückseite wurden dann Teile der Passionsgeschichte veranschaulicht. „Natürlich haben wir den Leidensweg nicht bis ins Detail beschrieben“, sagt Kuckshoff. Um die Bedeutung der Feiertage zu verstehen, seien die Kreuzigung und Auferstehung Jesu aber unumgänglich.

Die Vorderseite des Kreuzes durften die Kinder dann aber mit bunten Papierschnipseln zieren – ein Zeichen des Lebens quasi. Nachdem die große Vorlage bunt erstrahlte, folgten die kleineren Kreuze, die von den Kindern im Anschluss mit nach Hause genommen werden konnten. Die durften nach individuellem Geschmack mit Perlen und anderen Elementen gestaltet werden. Nicht selten landeten die Verzierungen dabei auf Kleidungsstücken oder sogar im Gesicht.

Das war aber noch längst nicht alles, was der Kinderbibeltag an seinen 24 Stunden zu bieten hatte: Jugendreferent Timo Henkel plante eine Rallye durch die Dattelner Innenstadt, bei der mal mehr und mal weniger knifflige Rätsel gelöst werden mussten. Freiwillige Helfer bereiteten im Anschluss das Abendessen für alle vor. Damit ging es bei Dunkelheit gestärkt auf eine Nachtwanderung – für viele Kinder der absolute Höhepunkt. „Fast bis zum Kanal sind wir gelaufen und waren lange unterwegs“, sagt Timo Henkel. Umso müder waren die Teilnehmer, als es dann zur Übernachtung zurück ins Etienne-Bach-Haus ging.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert

Kommentare