+
Ausgezeichnet: das Reinhard-Lettmann-Haus der Amandus-Gemeinde.

Kirchenvorstand

Die Zukunft der Kirche mitgestalten

  • schließen

DATTELN - Am kommenden Wochenende finden die Kirchenvorstandswahlen statt. Insgesamt elf Kandidaten haben sich für die Wahl aufstellen lassen.

Elf Kandidaten aus Datteln haben sich für die Kirchenvorstandswahlen in der St.-Amandus-Gemeinde zur Wahl aufstellen lassen. Wer sich für die Briefwahl entscheidet, muss sich beeilen: Nur noch heute bis 17 Uhr können die Unterlagen im Pfarrbüro abgeholt werden.

Alle anderen Mitglieder der Gemeinde ab 18 Jahren können am kommenden Wochenende (17. und 18. November) nach den Gottesdiensten ihre Stimme abgeben. In den Vorstand werden acht neue Mitglieder für insgesamt sechs Jahre gewählt. Die Wahlen finden alle drei Jahre statt. „16 Mitglieder sind in unserem Vorstand, mit mir als Vorsitzenden“, sagt Pfarrer Ludger Schneider. Die Mitgliederanzahl richte sich nach der Größe der Pfarrei.

Einige der Kandidaten waren bereits im Vorstand und lassen sich erneut aufstellen, andere sind ganz neu dabei, aber in anderen Bereichen innerhalb der Kirche sehr aktiv. „Im Wesentlichen sind die Aufgaben des Kirchenvorstands die Finanz- und Vermögensverwaltung“, sagt Pfarrer Schneider. Die Tätigkeit wird ehrenamtlich ausgeführt. „Die Frage, wo bewegen wir uns in Zukunft hin, können die Vorstandsmitglieder aktiv mitgestalten.“

Die Kandidaten: Thomas Benterbusch, Barbara Cornelius, Dirk Dronski, Markus Hülshoff, Klaus Köster, Matthias Reimann, Robert Riemer, Andrea Schuster, Bernd Wachsmann, Franz-Josef Welmann, Anna Tabea Wiegert. Ort und Zeit: Samstag, 17.45 - 18.30 Uhr, St.-Josef-Kirche; Sonntag, 9.15 - 10 Uhr, St.-Josef-Kirche; 10.30 - 11.15 Uhr, im Pfarrheim neben der St.-Marien-Kirche, 11.45 - 13 Uhr, Reinhard-Lettmann-Haus

Viele Gemeinden wählen die reine Briefwahl, die St.-Amandus-Gemeinde hat sich jedoch für die klassische Wahl entschieden. „Wir wollen den Menschen einen Ort geben, wo sie ins Gespräch kommen können“, so der Pfarrer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Notlandung auf dem Flugplatz Borkenberge - Pilot schwer verletzt
Notlandung auf dem Flugplatz Borkenberge - Pilot schwer verletzt

Kommentare