+
Aktion Heimat shoppen Stephan Bröcker

KuMu-Szene

Aktion "Heimat shoppen" soll Einzelhandel stärken

  • schließen

Datteln - Drei Bühnen, viele Musiker, zwei Autoren und eine Ausstellung stehen am Wochenende ebenso parat wie auskunftsfreudige Einzelhändler.

Die Innenstadt steht am Freitag und Samstag im Fokus, wenn die dritte Auflage der Aktion „Heimat shoppen" über die Bühne geht. Vom Tigg bis hin zum Kaufhaus Danielsmeier an der Castroper Straße wartet ein kulturelles, vor allem musikalisches Programm, das von der KuMu-Szene auf die Beine gestellt wurde, an fünf verschiedenen Standorten auf die Besucher.

Die Werbegemeinschaft hofft, bei der von der IHK initiierten Aktion, auf den stationären Handel aufmerksam zu machen. So stehen die Einzelhändler zum Austausch mit den Kunden in ihren Geschäften bereit, beantworten Fragen und beraten auf gewohnte Art und Weise.

Aktion startet am Freitag um 16 Uhr

Sie wollen ein Kontrastprogramm zum immer stärker aufkommenden Online-Handel darstellen und ihre Vorteile sowie Leistungen in den Vordergrund rücken. Zusammen mit Sonja Choyka aus dem Leitungsteam der KuMu-Szene, machte sich der Vorsitzende der Werbegemeinschaft, Stephan Bröcker, bereits am Mittwoch auf, um die wichtigen Standorte in der Innenstadt per Sprühkreide mit dem „Heimat-shoppen"-Logo zu versehen.

Bühne am Tigg Freitag: 16 bis 17.15 Uhr Die Zwei, 18 bis 20 Uhr Max Buskohl; Samstag: 12 Uhr Boris Gott Band, Künstler für 11 Uhr und 14.15 Uhr sind noch nicht benannt. Bühne Tchibo Freitag: 17.15 Uhr Marlow Callahan, 18 Uhr Kalle Moosherr; Samstag: 11 Uhr Akra Boa, 13.15 Uhr King‘s Tonic Bühne Danielsmeier Freitag: Kellerkind, Karl & sein Bollerwagen; Samstag: 11 Uhr Das Portal, Brigadoon Pipes and Drums Lesung Bücherwurm Freitag: 17 Uhr E.U. Kerrin Samstag: 11 Uhr Stephan Sandkühler Mobil unterwegs Stadtklavier zur offenen Nutzung; Freitag: Karl & sein Bollerwagen; Samstag: Das PortAL formidabel

„Der Online-Handel wächst stetig, das ist nunmal so, aber es liegt an uns, unsere Vorteile zu präsentieren“, sagt Bröcker, „unsere Zahlen sind ja nicht schlecht, aber es geht immer noch besser.“ Bröcker erhofft sich ein Feedback der Kunden, die in den Geschäften vorbei schauen, wo Flyer und Tüten der „Aktion Heimat shoppen" bereit liegen. Ab 16 Uhr startet das „Heimat shoppen" am Freitag. Die finalen Programmpunkte finden dann am Samstagnachmittag bis 16 Uhr statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Charlotte (9) zieht am Samstag mit ihrer musikalischen Spenden-Aktion um 
Charlotte (9) zieht am Samstag mit ihrer musikalischen Spenden-Aktion um 
Boris Becker gratuliert Johnson zum Wahlsieg: Fans fassungslos - „Das Schlimmste, dass du...“
Boris Becker gratuliert Johnson zum Wahlsieg: Fans fassungslos - „Das Schlimmste, dass du ...“
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Mega-Eklat nach Auftritt bei Weihnachtsfeier: Gäste verlassen Saal - „andere waren vor Schreck gelähmt“
Mega-Eklat nach Auftritt bei Weihnachtsfeier: Gäste verlassen Saal - „andere waren vor Schreck gelähmt“

Kommentare