+
Mit den Ergebnissen waren (v. li.) Vorstandsmitglied der Innung Dieter Schmidt, Brot-Prüfer Karl-Ernst Schmalz und Obermeister Michael Martin zufrieden.

Qualitätsprüfung

Wenig Brote, aber gute Ergebnisse bei Brotprüfung

Datteln - Nur 23 Backwaren wurden am Mittwoch zur Prüfung der Bäcker-Innung eingereicht. Im Vorjahr waren es knapp 100 Backwaren.

Elf sehr gute und zehn gute Bewertungen vergab Brotprüfer Karl-Ernst Schmalz von der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk am Mittwochmorgen in Datteln. Allerdings wurden von den 26 Mitgliedern der Bäcker-Innung Vest Recklinghausen in diesem Jahr bei der freiwilligen Brotprüfung nur 22 Brote und ein Stollen zum Test eingereicht.

Nach knapp 100 Backwaren im Vorjahr war dies für Obermeister Michael Martin und Vorstandsmitglied Dieter Schmidt ein eher ernüchterndes Ergebnis. Zwei Brote sah der professionelle Prüfer hingegen als verbesserungswürdig an. „Die Anzahl der Einreichungen ist vorher nicht abzusehen. Schade, dass es in diesem Jahr so wenige waren“, befand Martin.

Das Ergebnis der Prüfung stimme ihn jedoch positiv. Durch die geringe Anzahl wurden die geprüften Brote gestern dann schon früher als geplant an die Dattelner verteilt. Um 11 Uhr waren bereits alle Brote der Qualitätsprüfung vergriffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders

Kommentare