+

Radfahrer leicht verletzt

Zusammstoß auf dem Schulweg

Datteln - Auf seinem Schulweg stieß ein 17-jähriger Fahrradfahrer aus Datteln an der Kreuzung Südring/Castroper Straße mit einer Autofahrerin aus Datteln zusammen.

Ein 17-jähriger Fahrradfahrer ist am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr an der Kreuzung Südring/Castroper Straße angefahren und verletzt worden. Der Jugendliche aus Datteln war auf dem Weg zur Schule und fuhr auf dem Radweg den Südring Richtung Friedrich-Ebert-Straße entlang.

Laut Polizeiangaben überquerte er die Ampel an der Castroper Straße/B235 bei grün, wurde dabei aber von einer 30-jährigen Autofahrerin aus Datteln erfasst, die vom Südring nach rechts auf die Castroper Straße/B235 abbiegen wollte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte auch die Autofahrerin grünes Licht.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer leicht verletzt. Er kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei rund 1500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Verkehrsbehinderungen in Marl, Flugzeug-Notlandung in Haltern
Verkehrsbehinderungen in Marl, Flugzeug-Notlandung in Haltern
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Schön und eindrucksvoll - das ist das älteste Gebäude in der Stadt Oer-Erkenschwick
Schön und eindrucksvoll - das ist das älteste Gebäude in der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare