+
il, Kim, Jana und Charlotte (v.l.) basteln mit Kaninchendraht, Kleister und Zeitungspapier einen Schneemann fürs Comenius-Lichterfest am 26. Januar.

Schulfest

Gymnasium erstrahlt in zauberhaftem Licht

DATTELN - Am 26. Januar wird es zauberhaft am Comenius-Gymnasium. Dann steigt dort das stimmungsvolle Lichterfest. In diesen Tagen basteln, werkeln und malen Schüler aller Klassen an fantasievollen Illuminationen.

In ihren Kunststunden sind die Schülerinnen und Schüler der 6c seit Wochen kreativ. Mit Kaninchendraht, Luftballons, Kleister und Zeitungspapier werden Figuren gebastelt: ein Eisbär, ein Schneemann… „Wir machen eine Winterlandschaft“, verrät Kim. Einen Iglu wird‘s geben und Puppen auf Schlitten. Und alle Werke werden mit fluoreszierender Farbe angepinselt, damit sie bei der Präsentation unter Schwarzlicht leuchten. „Wir verbinden plastisches Arbeiten mit Malerei“, sagt Kunstlehrerin Lisa Clemens.

Kim und ihre Freundinnen Jil, Jana und Charlotte basteln einem Schneemann. „Die Gruppenarbeit macht Spaß“, sagt Jil. Außerdem bringt die Projektarbeit Abwechslung in den Schulalltag. Alle sind gespannt aufs Lichterfest. Dann erstrahlen Unterrichtsräume und Flure des Hauptgebäudes sowie der Schulhof in besonderem Licht. Jede Klasse steuert mindestens einen Programmpunkt bei. Es wird viel zu entdecken geben, verspricht Mitorganisator Benjamin Luig: Ein „Spiegellichtermeer“ auf dem Schulhof, der Comenius-Turm wird erleuchtet, Luftballons mit Knicklichtern im Innern werden aufsteigen. Im Chemieraum gibt’s feurige Versuche. Aus einem Escape-Room entkommt nur, wer Aufgaben zu lösen versteht. Tanz und Akrobatik, Musik und Balladen sowie natürlich Leckeres zur Stärkung laden zum Verweilen ein. Außerdem gibt‘s eine Schatzsuche, eine Tombola, die die Förderschüler organisieren, sowie Schwarzlicht-Kunst¨– wie die Schneelandschaft der 6c.

Das Lichterfest am 26. Januar beginnt um 18 Uhr und endet gegen 21 Uhr. Erwachsene zahlen 2 Euro Eintritt, Kinder 1,50 Euro. Die Familienkarte (zwei Erwachsene und zwei Kinder) kostet 6 Euro. Vorverkaufsstellen sind die Sekretariate im Hauptgebäude sowie der Zweigstelle. Mit dem Erlös will die Schule Spiel- und Sportgeräte für die Pausen finanzieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Vor zehn Jahren hatte E.ON in Datteln noch Grund zum Feiern - es folgte Katerstimmung  
Vor zehn Jahren hatte E.ON in Datteln noch Grund zum Feiern - es folgte Katerstimmung  
Bald nur noch Tempo 30 auf dem Wallring in Recklinghausen? 
Bald nur noch Tempo 30 auf dem Wallring in Recklinghausen? 

Kommentare