Spende

Plätzchen für die Lebenshilfe

DATTELN - Mehr als 70 Kilo Plätzchen verpackten Mitglieder und Freunde der Lebenshilfe im Amandushaus in kleine Tüten.

Fleißige Bäcker aus dem gesamten Ostvest hatten die Plätzchen gespendet, die in 200 Gramm-Tüten für 2,50 Euro auf den Adventsmärkten am Schiffshebewerk (1. Adventswochenende) und am Schloss Horneburg (2. Adventswochenende) zu kaufen sind. Der Erlös kommt den Bewohnern der Lebenshilfe-Wohnstätten, der Außenwohngruppe und dem Betreuten Wohnen in Datteln und Waltrop zugute.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus

Kommentare