Die St.-Amandus-Gemeinde trauert

Dattelner Pfarrer em. Bernhard Fögeling ist gestorben

DATTELN - Im Alter von 87 Jahren verstarb der Pfarrer em. Bernhard Fögeling am Donnerstag. Die St.-Amandus-Gemeinde trauert.

Die Pfarrgemeinde St. Amandus trauert um Pfarrer em. Bernhard Fögeling, der am Donnerstag im Alter von 87 Jahren während eines Besuches im Oer-Erkenschwicker Freizeitbad Maritimo gestorben ist. Vor 13 Jahren war der beliebte Priester nach Datteln gekommen, um hier seinen Ruhestand zu verleben, zelebrierte aber auch regelmäßig noch Gottesdienste. Darum bezeichnete er sich selbst einmal als „Libero“ in der Kirchengemeinde. Bevor er hierher zog, war er lange Jahre als Pfarrer in Grafenwald tätig. Noch im Februar feierte Bernhard Fögeling sein 60-jähriges Priesterjubiläum.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben

Kommentare