Treffpunkt Hachhausen

Kostenloser Zugang zu Computern und Internet

DATTELN - Zusätzlich zum „Café Contakt“ bereiten Caritas und Amandus-Gemeinde im Treffpunkt Hachhausen ein neues Angebot vor und stellen Computer mit Internetzugang zur Verfügung. Dort können alle, die keinen eigenen PC oder Internetanschluss haben, Geräte und den Internetzugang nutzen.

Zum Beispiel, um Dokumente zu schreiben, zu scannen oder auszudrucken, beziehungsweise im Netz nach Wohnungen oder Arbeitsstellen zu suchen. Auch Kontakte lassen sich mit Email oder Skype dort aufbauen. Das Angebot richtet sich auch an Flüchtlinge.

Nähere Informationen bei Maria Hölscheidt, Tel. 565 226 4

An drei Nachmittagen in der Woche soll es dieses Angebot ab Oktober geben. Dafür suchen Caritas und St. Amandus noch Begleitpersonen, die den Besuchern behilflich sein können. Den zeitlichen Umfang des Engagements bestimmt jeder selbst, zum Start wird es eine Einführung geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Tritte und Schläge auf der Bergstraße: Blutendes Opfer kommt ins Krankenhaus
Tritte und Schläge auf der Bergstraße: Blutendes Opfer kommt ins Krankenhaus
Rollstuhlfahrer rastet vor Polizeiwache aus - plötzlich zieht er ein Messer
Rollstuhlfahrer rastet vor Polizeiwache aus - plötzlich zieht er ein Messer
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund

Kommentare