+

Unfälle am Wochenende

Hoher Sachschaden und mehrere Verletzte

DATTELN - Mehrere Unfälle vermeldet die Polizei, die sich am Wochenende in Datteln ereignet haben. Dabei entstand zum Teil hoher Sachschaden. Mehrere Personen wurden teils schwer verletzt. Ein Überblick:

Schwer verletzt wurde am Freitagabend ein 43-jähriger Motorradfahrer aus Datteln. Er war mit seinem Krad auf der Straße Neuer Weg unterwegs. An der Kreuzung Neuer Weg/Dahlstraße übersah ein 31 Jahre alter Dattelner Autofahrer beim Abbiegen den Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher stellte laut Polizei seinen Pkw in unmittelbarer Nähe ab und verblieb vor Ort. Er gab jedoch zunächst an, lediglich Zeuge zu sein. Erst nach einer Spurenauswertung gab der Pkw-Fahrer seine Unfallbeteiligung zu. Die Schadenshöhe liegt bei rund 2500 Euro.

Am Freitagabend kam es auf der Markfelder Straße zu einem Unfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Laut Polizei befuhr ein 20-jähriger Dattelner mit seinem Pkw die Markfelder Straße in Richtung Waltrop. In der Kurve in Höhe des Pelkumer Wegs verlor er aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrfach, bevor er zum Stehen kam. Beide Insassen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Sachschaden: ca. 2000 Euro.

Am Freitagmorgen kam es im Kreuzungsbereich Redder Straße/Ahsener Straße zu einer Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem Pkw. Beim Abbiegen übersah eine 42-jährige Autofahrerin aus Nordkirchen eine 62-jährige Fahrradfahrerin, die Vorfahrt hatte. Bei der Kollision stürzte die Radfahrerin und verletzte sich. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1400 Euro.

Am Samstagnachmittag kam es im Bereich Wittener-/Walter-Sauer-Straße zu einer Kollision zweier Pkw, bei der Sachschaden in Höhe von 13.500 Euro entstand. Ein 30-jähriger Mann aus Castrop-Rauxel hielt dort vor einer roten Ampel. Ein 28-jähriger Dortmunder bemerkte dies nicht und fuhr mit seinem Pkw ungebremst auf. Vier Personen verletzten sich dabei leicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen drohen
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen drohen

Kommentare