Unfall

14-Jähriger verletzt

DATTELN - Bei einem Verkehrsunfall auf der Wagnerstraße wurde ein 14-jähriger Junge aus Datteln leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete.

Am gestrigen Mittwoch, gegen 7.45 Uhr kam es auf der Wagnerstraße, Ecke Zellerstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 14-jähriger Dattelner leicht verletzt wurde.

Der 14-jährige fuhr mit seinem Fahrrad auf der Wagner Straße in Richtung Norden. Ein Autofahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war, erfasste den Jugendlichen beim Überholen. Dabei wurde der Junge leicht verletzt. Nach Angaben des 14-Jährigen erfasste der Autofahrer vermutlich noch ein ihm entgegenkommendes Auto. Zu dem zweiten Fahrzeug kann er keine weiteren Hinweise geben.

Der Autofahrer, so die Polizei, fuhr mit seinem dunklen Kombi weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen

Kommentare