+
Die Landfrauen (v. li.) Frauke Mönninger, Mechthild Speckbrock, Rita Nathaus, Marianne Meier, Sigrid Szlafka und Anne Vennemann bitten um Kuchenspenden und hoffen auf viele fleißige Helfer beim Dattelner Mai.

Verkaufsoffener Sonntag und Familienfest

Dattelner Mai: Stadtfest steigt zwischen Erdbeerkuchen und PS-Monstern

  • schließen

Datteln - Vor 30 Jahren fand zum ersten Mal der Dattelner Mai statt. Nach wie vor lockt die Veranstaltung in jedem Jahr tausende Besucher in die Kanalstadt.

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Dattelner Mai. Dann präsentiert sich die Innenstadt wieder von ihrer besten Seite. Wie auch in den Jahren zuvor richten die Landfrauen zusammen mit den landwirtschaftlichen Ortsvereinen den Bauernmarkt am Dorfschultenhof aus. Dieser findet am 19. Mai in der Zeit von 11 bis 18 Uhr statt. Die Damen bitten um Kuchenspenden und würden sich über weitere Helfer freuen, die zum Gelingen des Marktes beitragen. Natürlich ist auch der köstliche Erdbeerboden der Landfrauen mit von der Partie.

Foodtrucks servieren Snacks aus aller Welt

Nicht minder köstlich geht es auf dem Street Food & Music Festival auf dem Neumarkt zu. Ab Freitag, 17. Mai, werden dort drei Tage lang Spezialitäten aus der ganzen Welt kredenzt. Leckere Burger aus saftigem Beef, kombiniert mit knackigem Salat lassen sich ganz hervorragend mit einem erfrischenden Coktail genießen. Oder wie wäre es mit leckeren Quesadillas, einer mexikanischen Spezialität. Bio Pommes aus Holland, verschiede Variationen der ungarischen Spezialität Langos oder ganz klassisch eine würzige Currywurst mit Pommes – egal, welche Wahl getroffen wird, die große Auswahl sollte für Jedermann etwas bieten. Für den entsprechenden Nachtisch ist auch gesorgt. So werden unter anderem fluffige „Bubble Waffles“ und „Cookie Dough“ angeboten.

Auch alte LKW werden gezeigt

Auf einen fahrbaren Augenschmaus dürfen sich die Besucher beim 4. Oldtimer-Treffen freuen. Wie auch in den Jahren zuvor wird dafür ein Teil der Castroper Straße für den Verkehr gesperrt. Liebevoll restaurierte und auf Hochglanz polierte Karossen laden dazu ein, von den Gästen bestaunt zu werden. Eine Besonderheit sind in diesem Jahr vier alte LKW. Diese stammen aus Privatbesitzen und wurden von den Haltern liebevoll restauriert.

Livemusik und kühle Getränke

Und wenn am Abend die Livemusik einsetzt, wird sich an einem der vielen bunten Stände sicherlich auch der richtige Drink finden. Frisch zubereitete Cocktails mit verschiedenen Aromen, geschmackvoll lebendiger Wein, würziger Gin kombiniert mit erfrischendem Tonic Water oder ein klassisches Bier – für Abwechslung ist gesorgt. Das Musikprogramm rundet die drei genussvollen Tage ab. Am Freitag tritt die Band „Tiffy Aris and Band“ mit Reggae-Hits an und lädt das Publikum zum Feiern und Tanzen ein. Am Samstag geht es weiter mit Dan O‘ Clock, der mit seinen eigenen deutschsprachigen Songs für beste Stimmung sorgt und am Abend sorgen „Reboot“ mit Rock-und Popsongs für Party-Stimmung auf dem Neumarkt. Am Sonntag heizen „André George and the Rootz Revival“ dem Publikum noch einmal mit einer ordentlichen Portion Reggae ein und sorgen für einen schönen Abschluss.

Am Familiensonntag geht es um die Kinder

Dattelner Mai, 17. bis 19. Mai, mit verkaufsoffenem Sonntag. Besucher können die Parkplätze bei REWE an der Hafenstraße 20 in der Zeit von 10 bis 18 Uhr nutzen.

Der letzte Veranstaltungstag ist traditionell den Familien gewidmet. Die Veranstalter versprechen eine ganze Menge Abenteuer für Kinder. Vom beliebten Kinderschminken über Ballonzauber bis zu Hüpfburgen ist vieles dabei, dass Kinderherzen höherschlagen lässt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare