+
Verkehrsampel

Verkehr

Ampelschaltung am Südring wurde angepasst

Datteln - Die Stadt hat die Ampelschaltung am Südring modifiziert. Zur Rushour im Pendlerverkehr soll es längere Grünphasen geben.

Die langen Rückstaus auf dem sanierten Südring am Nachmittag Richtung Olfen – vor allem vor der Kreuzung mit der Hafenstraße – waren in der Vergangenheit ein Ärgernis für die Pendler. Neulich war sogar ein Rettungswagen der Feuerwehr mit Blaulicht, der von der Heibeckstraße auf dem Südring einbog und dann nicht mehr weiterkam, betroffen. Das soll nun besser werden, verspricht die Stadt.

In Absprache mit Straßen NRW wurden die Grünphasen zwischen Kreuzung Castroper- und Hafenstraße modifiziert. Michael Drees von städtischen Tiefbau verspricht nun eine Grüne Welle in der Zeit von 14 bis 18 Uhr – also in der Rushour – auf diesem Stück des Südrings. Eine ähnliche Schaltung gibt es bereits auf dem Ring von Olfen in Richtung Innenstadt – und zwar von 6 bis 14 Uhr. Die Grüne Welle könne aber nur in eine Fahrtrichtung geschaltet werden, so Drees.

Und es gibt eine weitere Änderung bei den Südring-Ampeln. Bislang waren die Grünphasen der Fuß- und Radwegfurten parallel zur B 2345 nur auf Anforderung freizugeben. Diese Regelung hat sich in der Praxis als nicht praktikabel erwiesen. Das hatten auch die Grünen in einem Antrag moniert. Die Grünphasen werden nun parallel und ohne die Anforderungstaste zu betätigen mit dem Fahrzeugverkehr freigegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit

Kommentare