Stefan Luczak, Tobias Köller und Gabriele Weigand.
+
Stefan Luczak, Tobias Köller und Gabriele Weigand.

Kommunalwahlen im September

"Ruhrpottprinz" will  für die UBP in den Dattelner Rat - das sind seine Pläne

  • Sebastian Balint
    vonSebastian Balint
    schließen

Vier bis fünf Mandate hatte Tobias Köller, Vorsitzender der UBP-Kreistagsfraktion, als realistisches Ziel für die Wahlen vor sechs Jahren ausgerufen. Dieses Ziel wurde deutlich verpasst.

  • Der Vorsitzende der KG Rot-Weiß kandidiert für die UBP.
  • Die Partei will drei Sitze im Rat der Stadt Datteln holen.
  • Gabriele Weigand will Kümmerin sein.

"Wir haben in den Städten gezielt nach Leuten gesucht, mit denen wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können", erklärt Tobias Köller, Vorsitzender der UBP-Kreistagsfraktion, frei von der Brust. Anlass ist die Vorstellung eines neuen UBP-Kandidaten.

Stefan Luczak, auch bekannt als der "Ruhrpottprinz", wurde von den Mitgliedern der Partei auf Listenplatz zwei, gleich hinter die erstplatzierte Gabriele Weigand gewählt. Auf den ersten Vorsitzenden der KG Rot-Weiß sei die Partei im Internet gestoßen. 

Datteln: Kandidaten bei Facebook gefunden

Beiträge und Kommentare des Kfz-Sachverständigen bei Facebook hätten darauf schließen lassen, dass Luczak gut zur Partei passe. Zudem mache das vermutlich große Netzwerk innerhalb der Karnevals-Szene den Kfz-Sachverständigen zu einem interessanten Kandidaten für die UBP.

Auch für dieses Jahr definiert Köller ein klares Ziel. "Wir wollen drei Sitze im Rat der Stadt Datteln erreichen", erklärt er. Doch dafür müsste die Partei deutlich zulegen. Vor sechs Jahren verpasste sie dieses Ziel deutlich. Die UBP kam auf 3,46 Prozent. 

Dabei hatte Köller sogar darauf spekuliert, drittstärkste Kraft in Datteln zu werden. Damals war Hartmud Ose Spitzenkandidat der UBP. Und der sorgte für Empörung, als er der die grüne Wählergemeinschaft als "grünes Gesocks" verunglimpfte. Auch in anderen Städten sorgen Mitglieder der Partei immer wieder für Aufsehen. So auch in Marl und Recklinghausen

Datteln: Luczak will acht verkaufsoffene Sonntage pro Jahr 

Sollte Luczak in den Rat der Stadt Datteln entziehen, dann will er sich vor allem drei Themenschwerpunkten widmen: Die Belebung der Innenstadt, die Jugendarbeit und eine Reaktivierung des Kanalfestivals stehen ganz oben auf seiner Agenda. 

Die Innenstadt will er durch eine Erhöhung der verkaufsoffenen Sonntage erreichen. Derzeit sind nur drei genehmigt. Acht sollen es nach dem Willen von Luczak werden. Im Bereich der Jugendarbeit scheint es Parallelen zur SPD zu geben. Die hatte sich für mobile Jugendarbeit und ein Haus der Familie ausgesprochen. Vorschläge, die Luczak gefallen. 

Datteln: Einsparungen beim Thema Sicherheit

Aber vor allem will Stefan Luczak das Kanalfestival reaktivieren. Das war 2018 endgültig eingestampft worden, nachdem klar war, dass die hohen Kosten für die Organisation und vor allem für die Umsetzung von Sicherheitskonzepten nicht gedeckt werden können.

Dafür hat der Ruhrpottprinz eine einfache Lösung. Er will auf Zäune entlang des Kanals und auf das Sicherheitspersonal verzichten. Als Hauptsponsor für den Neuanfang will Luczak den Kraftwerksbetreiber Uniper gewinnen.

Datteln: Listenplatzerste will offenes Ohr für Bürger haben 

Gabriele Weigand versteht sich als Kümmerin und will weiterhin ein offenes Ohr für die Bürger haben. In der kommenden Woche will die Partei entscheiden, ob sie auch einen Bürgermeisterkandidaten stellen wird.

Weitere interessante Berichte über die Kommunalwahlen im September lesen Sie in der Printausgabe der Dattelner Morgenpost oder in unserem ePaper.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Dattelner Gastronom ärgert sich: Lockdown „light“ nach acht Monaten zu wenig
Dattelner Gastronom ärgert sich: Lockdown „light“ nach acht Monaten zu wenig
Dattelner Gastronom ärgert sich: Lockdown „light“ nach acht Monaten zu wenig
71 Corona-Infizierte in Datteln - Inzidenzwert steigt auf neuen Höchstwert
71 Corona-Infizierte in Datteln - Inzidenzwert steigt auf neuen Höchstwert
71 Corona-Infizierte in Datteln - Inzidenzwert steigt auf neuen Höchstwert
Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Trauriger Spitzenreiter: Nur in Datteln steigt die Arbeitslosigkeit
Trauriger Spitzenreiter: Nur in Datteln steigt die Arbeitslosigkeit
Trauriger Spitzenreiter: Nur in Datteln steigt die Arbeitslosigkeit
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?

Kommentare