+
Oberstufenkoordinatorin Anja Schäfer bei der Abiturzulassung von Greta unter freiem Himmel.

Vorkehrungen im Comenius-Gymnasium

Zurück zum Unterricht: Schulen entscheiden Wiederbeginn eigenständig

  • schließen

Seit zwei Wochen findet wieder Unterricht an den Schulen statt, jedoch nur für die Abschlussklassen - bis jetzt. Denn seit Montag kehren teilweise weitere Schüler zurück an die Schulen.

  • Der Unterricht beginnt wieder für einige Schüler. 
  • Jede Schule muss die Unterrichtsverteilung selbst regeln. 
  • Alle Abiturienten am Comenius-Gymnasium wurden zur Prüfung zugelassen. 

Update, 11.5. 17.54 Uhr: Jede Schule regelt derzeit für sich, inwiefern ihre Schüler wieder zum Unterricht kommen dürfen - die Planung haben sie also schlichtweg selbst in der Hand. An der Städtischen Realschule waren am Montag die Neuntklässler wieder zurück an der Schule. 

Städtische Realschule in Datteln: Unterricht in Haupt- und Nebenfächern

Während  sich das Comenius-Gymnasium für ein rollierendes System entschieden hat, wechseln sich die Stufen an der Realschule täglich ab: montags kommen die Neuntklässler, dienstags die Achtklässler, mittwochs die Siebtklässler, donnerstags die Sechstklässler und freitags die Fünftklässler. Das geht auch so weiter und zwar bis zu den Pfingstferien. Danach haben die Zehntklässler ihre Prüfungen geschrieben und kommen nicht mehr jeden Tag zur Schule, wie es im Moment der Fall ist. Dann werde, so Schulleiter Frank Bernhard, wieder umgeplant. 

Unterricht gibt es an der Realschule nicht nur in den Hauptfächern, sondern auch in einigen Nebenfächern. Die restlichen vier Tage, wenn die Schüler nicht zur Schule gehen, müssen sie weiterhin von zu Hause lernen. Bei den älteren Schülern hat das in den vergangenen Wochen gut geklappt, die jüngeren Schüler tun sich da etwas schwieriger. 

Wolfhelm-Gesamtschule in Datteln: Nur Abschlussklassen vor Ort

Am Teilstandort Datteln der Wolfhelm-Gesamtschule ist in dieser Woche hingegen noch kein Betrieb, denn an beiden Gesamtschulen werden Prüfungen von Abiturienten und auch von Zehntklässlern geschrieben. Wie Dr. Jerome Biehle, Schulleiter der Gesamtschule erklärt, ist für die jüngsten Schüler ein Start am 18. Mai vorgesehen.

10.5., 19.26 Uhr: Comenius-Schulleiterin Regina Brautmeier und das Krisenteam hatte in der vergangenen Zeit alle Hände voll zu tun. Seit zwei Wochen kommen bereits die Abiturienten wieder zur Schule. Ab Montag, 11. Mai, geht der Unterricht dann auch wieder für die Comenius-Jüngsten los. 

Comenius-Gymnasium: Fünft- und Sechstklässler bleiben an der Dependance in Datteln

Die Schüler der Klassen fünf und sechs werden ab Montag im rollierenden System unterrichtet. Dafür wurden die Klassen gedrittelt und die Schüler jeweils drei Gruppen zugeordnet. Das läuft wie folgt ab: Gruppe A mit maximal zwölf Schülern hat am Montag Unterricht. Gruppe B am Dienstag und Gruppe C am Mittwoch. Währenddessen sind die anderen Gruppen zu Hause und lernen von dort. Am Donnerstag kommen dann wieder die Schüler der Gruppe A zum Unterricht. So sei es möglich, den normalen Stundenplan weiterzuführen und nicht nur, wie es andere Schulen häufig machen, die Nebenfächer zu unterrichten, sagt Brautmeier. Die Schüler dürfen jedoch lediglich zur Dependance, der Nebenstelle des Comenius-Gymnasiums kommen. "Mit der Dependance haben wir eine komfortable Sondersituation, die es erlaubt, die jüngeren Schüler wieder kommen zu lassen", sagt Brautmeier. 

Abiturprüfung in Datteln: Alle Schüler zugelassen

Für die diesjährige Abiturprüfung wurden alle Schüler des Comenius-Gymnasiums zugelassen - diese freudige Nachricht verkündete Regina Brautmeier vor dem Wochenende. Die Prüfungen finden ab Dienstag in der Sporthalle des Gymnasiums statt. Dafür wurden in der vergangenen Zeit wichtige Vorkehrungen getroffen. Wie es mit den anderen Schulklassen weitergeht, entscheide sich nach den Abiturprüfungen, sagt Brautmeier. 

Die Abiturienten kamen bereits vor zwei Wochen zurück zur Schule - als Willkommensgeschenk gab es einen Mundschutz

Viele Schüler haben die letzten Wochen zu Hause verbracht und von dort gelernt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Erdbeer-Saison in Recklinghausen ist gestartet - hier können Sie pflücken
Erdbeer-Saison in Recklinghausen ist gestartet - hier können Sie pflücken
Digital-Offensive im Gotteshaus - das plant die neue Pfarrerin in Oer-Erkenschwick
Digital-Offensive im Gotteshaus - das plant die neue Pfarrerin in Oer-Erkenschwick
Angeklagter aus Datteln: "Ich habe diese Frau aus Wut erdrosselt" 
Angeklagter aus Datteln: "Ich habe diese Frau aus Wut erdrosselt" 

Kommentare