Die Schülervertreter Luca Zeitler, Mathis Brauckmann-Berger und Katarina Seifert sprechen sich für die Maskenpflicht aus.
+
Die Schülervertreter Luca Zeitler, Mathis Brauckmann-Berger und Katarina Seifert sprechen sich für die Maskenpflicht aus.

Coronaschutz-Verordnung

Dattelner Schüler wollen an der Maskenpflicht festhalten - aus Rücksicht

  • Fabian Hollenhorst
    vonFabian Hollenhorst
    schließen
  • Sebastian Balint
    Sebastian Balint
    schließen

In Datteln hatten sich die Schüler gerade an die Maskenpflicht gewöhnt, da kassiert die Landesregierung die Verordnung auch schon wieder ein. Viele Schüler wollen die Maske dennoch tragen.

  • Bis einschließlich 31. August galt an den Schulen in NRW die Maskenpflicht.
  • Seit dem 1. September gilt diese Pflicht auch an den Schulen in Datteln nicht mehr.
  • Lehrer und Schüler der Dattelner SChulen wollen aber nicht auf diesen Schutz verzichten.

„Wir haben uns direkt abgesprochen, als klar wurde, dass diese Veränderungen kommen“, sagt Mathis Brauckmann-Berger aus dem Team der Schülervertretung am Comenius-Gymnasium in Datteln. Dies sei eine Entscheidung zum Schutz aller vor dem Coronavirus. Doch nicht nur der Schutz von Angehörigen, die einer Risikogruppe angehören ist Grund für diese Entscheidung.

Die Schüler des Dattelner Gymnasiums - von denen viele in diesem Jahr erstmals wählen dürfen - befürchten, dass es ohne das Tragen der Mund-Nasen-Masken wieder zum Distanzunterricht kommen könnte. Und das will an der Schule niemand, sagen die Schülervertreter. Regina Brautmeier, Schulleiterin am Comenius-Gymnasium, sagt, dass sie nur vereinzelt Schüler gesehen habe, die keine Maske tragen.

Datteln: Schulleiterin verzichtet auch gerne mal auf die Maske

Rita Vetter, Leiterin der Hauptschule Hachhausen in Datteln, berichtet, dass auch die Schüler an der Hauptschule aus Rücksicht größtenteils die Masken weiter tragen. Sie selbst würde in kleineren Gruppen, unter Einhaltung des Mindestabstands, auch ab und an auf das Tragen der Maske verzichten.

Diese geschehe aber nicht nur, weil es bequemer sei. „Bei Fremdsprachen ist zum Beispiel die Aussprache wichtig.“ Und ohne Maske könnte sie deutlich besser darauf achten. Ihr Kollege, der Dattelner Realschulleiter Frank Bernhard, berichtet, dass es an seiner Schule durchaus Kurse gebe, bei denen etwa die Hälfte der Schüler schon keine Maske mehr trägt.

Datteln: Präsenzunterricht an den Schulen könnte gefährdet sein

Seine Sorge ist daher, dass die Lehrer an den Dattelner Schulen, die sich durch das Tragen der Masken sicherer gefühlt hatten, nun vom Unterricht freistellen lassen könnten. Und das könnte am Ende dazu führen, dass der Präsenzunterricht nicht mehr in der gewohnten Form stattfinden könnte.

Der Staatssekretär im Schulministerium, Mathias Richter, geht davon aus, dass die Maskenpflicht mit einer Verschärfung des Infektionsgeschehens zurückkehren könnte. Was der Staatssekretär auf Nachfrage unserer Redaktion sonst noch zum Ende der Maskenpflicht zu sagen hatte, das lesen Sie in der Printausgabe der Dattelner Morgenpost oder in unserem ePaper.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Vier Corona-Neuinfektionen in Datteln - Inzidenzwert steigt nicht
Vier Corona-Neuinfektionen in Datteln - Inzidenzwert steigt nicht
Vier Corona-Neuinfektionen in Datteln - Inzidenzwert steigt nicht
Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Dattelner Kita wegen Corona geschlossen - Das müssen die Eltern jetzt wissen
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Seniorin hat Klinik verlassen - das ist die aktuelle Corona-Lage im St.-Vincenz-Krankenhaus
Seniorin hat Klinik verlassen - das ist die aktuelle Corona-Lage im St.-Vincenz-Krankenhaus
Seniorin hat Klinik verlassen - das ist die aktuelle Corona-Lage im St.-Vincenz-Krankenhaus

Kommentare