Zwei Fahrzeuge sind am Mittwochmorgen auf der Friedrich-Ebert-Straße in Datteln in einen Unfall verwickelt worden..
+
Zwei Fahrzeuge sind am Mittwochmorgen auf der Friedrich-Ebert-Straße in Datteln in einen Unfall verwickelt worden..

Drei Verletzte

Schwerer Unfall: 21-Jähriger wurde durch Sonne geblendet - es gibt mehrere Verletzte

  • Sebastian Balint
    vonSebastian Balint
    schließen
  • Tamina Forytta
    Tamina Forytta
    schließen

Bei einem schweren Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße in Datteln sind am Mittwoch drei Personen verletzt worden. Die Straße musste für zwei Stunden gesperrt werden.

  • Schwerer Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße in Datteln
  • Drei Verletzte hat es offenbar dabei gegeben
  • Zwei Personen wurden schwer verletzt, eine leicht.

Update, 19. August, 12.38 Uhr: Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 21-jähriger Mann aus Oer-Erkenschwick mit seinem Auto auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Datteln. Er gab später zu Protokoll, dass er durch die Sonne geblendet gewesen sei und daher die Fahrzeuge vor ihm nicht gesehen habe. Auf Höhe der Friedrich-Ebert-Straße 151 passierte dann das Unglück.

Der 21-Jährige fuhr daraufhin auf das Fahrzeug einer 32-Jährigen aus Oer-Erkenschwick auf und schob ihr Fahrzeug auf einen vor ihr stehenden 60-jährigen Motorradfahrer, ebenfalls aus Oer-Erkenschwick. Der 60-Jährige wurde gegen das vor ihm stehende Auto eines 54-jährigen Recklinghäusers geschoben.

Datteln. Unfallverursacher wir schwer verletzt

Der 21-jährige Unfallverursacher wurde so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die 32-jährige Erkenschwickerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, musste aber dennoch in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und wird im Krankenhaus behandelt

Lediglich der Autofahrer aus Recklinghausen blieb unverletzt. Die Friedrich-Ebert-Straße musste für circa zwei Stunden in beide Richtungen gesperrt werden.

Unsere bisherige Berichterstattung:

Ein Verkehrsunfall mitten im morgendlichen Berufsverkehr hat am Mittwoch für lange Staus auf der Friedrich-Ebert-Straße in Datteln gesorgt. Nach ersten Erkenntnissen sind ein Motorrad und ein Auto in den Unfall verwickelt. Drei Personen seien verletzt, erklärte Polizei-Sprecherin Ramona Hörst auf Nachfrage.

Straße ist zwischen Datteln und Oer-Erkenschwick gesperrt

Die Friedrich-Ebert-Straße ist wegen des Unfalls, der sich gegen 7.30 Uhr in Höhe der Hausnummer 151 zutrug, momentan in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr staut sich in beide Richtungen und reicht sogar bis zur Oer-Erkenschwicker Stadtgrenze.

Ein Fahrzeug hat möglicherweise Gas-Antrieb

Vor Ort hieß es, bei dem Auto, das an dem Unfall in Datteln beteiligt ist, handele es sich um ein gasbetriebenes Auto. Über die Schwere der Verletzungen ist zurzeit noch nichts bekannt. Kommende Woche ist die Polizei übrigens zu einem Aktionstag in Datteln unterwegs, bei dem es um die Sicherheit von Fahrradfahrern geht.

Wir berichten an dieser Stelle, sobald es etwas Neues gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Äußerung des Vaters bringt einen Dattelner (20) und seinen Kumpel (21) vor Gericht - so lautet das Urteil
Äußerung des Vaters bringt einen Dattelner (20) und seinen Kumpel (21) vor Gericht - so lautet das Urteil
Äußerung des Vaters bringt einen Dattelner (20) und seinen Kumpel (21) vor Gericht - so lautet das Urteil
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet zwei Neu-Infektionen - elf aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet zwei Neu-Infektionen - elf aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet zwei Neu-Infektionen - elf aktive Fälle in Datteln
Feuerwehr-Großeinsatz am Neumarkt: Zehntausende Euro Schaden - das ist die Brandursache
Feuerwehr-Großeinsatz am Neumarkt: Zehntausende Euro Schaden - das ist die Brandursache
Feuerwehr-Großeinsatz am Neumarkt: Zehntausende Euro Schaden - das ist die Brandursache
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Coronavirus: Drei weitere Neu-Infektionen nach dem Wochenende - es gibt zehn aktive Fälle in Datteln
Steinkohle-Kraftwerk Datteln 4: Es herrscht mehr Stillstand als Produktion - das sagt Betreiber Uniper
Steinkohle-Kraftwerk Datteln 4: Es herrscht mehr Stillstand als Produktion - das sagt Betreiber Uniper
Steinkohle-Kraftwerk Datteln 4: Es herrscht mehr Stillstand als Produktion - das sagt Betreiber Uniper

Kommentare