Die Stadtgalerie in Datteln am Neumarkt.
+
Die Stadtgalerie in Datteln am Neumarkt.

An der Kolpingstraße

Randale in der Stadtgalerie: Betrunkener Mann (21) greift Security mit spitzer Waffe an

  • Fabian Hollenhorst
    vonFabian Hollenhorst
    schließen

Ein betrunkener 21-Jähriger hat in der Stadtgalerie in der Dattelner Innenstadt randaliert - er griff sogar das Sicherheitspersonal an.

  • 21-Jähriger wirft eine Glasflasche in der Stadtgalerie auf den Boden
  • Er wird vom Sicherheitspersonal aufgefordert, die Scherben zu beseitigen
  • Dann wird der Security-Mann angegriffen

Während der Corona-Krise wird der Einlass in die Stadtgalerie in Datteln durch Sicherheitspersonal geregelt. Die Fachkräfte stehen an den Ein- und Ausgängen und kontrollieren unter anderem die Maskenpflicht.

Datteln: Betrunkener Mann randaliert und wird aggressiv

Am Ein- und Ausgang zum Rewe-Markt an der Kolpingstraße, beobachtete ein 30-jähriger Mitarbeiter der Security-Firma am Dienstag (30. Juni) gegen 15.45 Uhr, wie ein Mann eine Glasflasche auf den Boden warf. Die Flasche zersprang in viele Scherben.

Doch der Aufforderung, seinen verursachten Müll zu beseitigen, wollte der offensichtlich betrunkene 21-Jährige nicht Folge leisten. Der 21-Jährige wurde aggressiv, nahm sich eine Glasscherbe vom Boden und attackierte den Security-Mann. 

Datteln: Sicherheitspersonal wehrt Schlag mit der Glasscherbe ab

Den versuchten Schlag mit der spitzen Glasscherbe konnte der Fachmann vom Sicherheitspersonal abwehren. Der 30-Jährige fixierte den betrunkenen 21-Jährigen und setzte ihn somit bis zum Eintreffen der Polizei außer Gefecht. 

Laut Polizeiangaben konnten Zeugen vor Ort das aggressive Vorgehen des betrunkenen Mannes bestätigen. Zur Ausnüchterung und zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der 21-jährige in Gewahrsam genommen, nachdem er zur Wache gebracht wurde.

Auch in ihrer Freizeit schauen Polizisten nicht weg - diese beiden Beamten reagierten bei einem Ladendiebstahl schnell.

Ein Junge bettelt um Futtergeld für seine abgemagerte Hündin - jetzt könnte es ein Happy-End geben.

In Datteln laufen vier Kanäle ineinander - und mit der Haard ist auch ein großes Waldgebiet nicht weit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Horror-Begegnung in Gelsenkirchen-Buer: Clown springt mit Messer aus Gebüsch und bedroht 26-Jährigen
Horror-Begegnung in Gelsenkirchen-Buer: Clown springt mit Messer aus Gebüsch und bedroht 26-Jährigen
Wetter am Wochenende: Es ist weiter heiß - Risiko für Hitzegewitter steigt deutlich
Wetter am Wochenende: Es ist weiter heiß - Risiko für Hitzegewitter steigt deutlich
Demo gegen Corona-Beschränkungen in Dortmund: 2800 Teilnehmer
Demo gegen Corona-Beschränkungen in Dortmund: 2800 Teilnehmer
Schalke Transfer-Ticker: Bundesligist wohl neuer Favorit im Werben um Weston McKennie
Schalke Transfer-Ticker: Bundesligist wohl neuer Favorit im Werben um Weston McKennie

Kommentare