+
Im Sportpark Mitte gibt es auch einen Pumptrack, eine Endlosbahn für Skateboards und Räder aller Art

Facebook-Nutzer wollen im Freien baden

Der Sportpark Mitte nimmt Form an - doch warum gibt es kein Freibad in Datteln?

  • schließen
  • Fabian Hollenhorst
    Fabian Hollenhorst
    schließen

Das Millionenprojekt Sportpark Mitte ist fast fertig - viele Dattelner hätten sich aber über ein Freibad gefreut.

Update, 25. November: Der Sportpark Mitte ist bald fertiggestellt. Im Zuge unserer Berichterstattung über steigende Kosten des Millionenprojektes kam bei vielen Facebook-Nutzern eine Frage auf: Warum gibt es einen neuen, teuren Sportpark in Datteln, aber kein neues Freibad? 

Unter freiem Himmel ins kühle Nass springen - das kennen viele Bürger auf Dattelner Stadtgebiet nur von Ausflügen zum Kanal oder aus ihrer Kindheit. Ein Freibad in Datteln weckt Erinnerungen an vergangene Tage. 

Datteln: Facebook-Nutzer wünschen sich ein Freibad

Die Stadt Datteln gibt den Facebook-Nutzern, die sich über ein neues Freibad gefreut hätten, nun aber wenig Hoffnung. "Wir haben mit Ach und Krach das Okay für unser Sportbad bekommen, damit die Kinder in Datteln schwimmen lernen können", erklärt Stadtsprecher Dirk Lehmanski auf Anfrage. Dieses Anliegen habe bei einer Stadt mit vier Kanälen hohe Priorität gehabt. 

Der Stadtsprecher verweist darauf, dass im Gegensatz zum neuen Sportpark Mitte, ein Freibad nur zu einer bestimmten Zeit im Jahr genutzt werden kann. "Es ist nicht immer Freibad-Saison", sagt Lehmanski. Für bestenfalls drei warme Monate im Jahr seien die Kosten für ein Freibad zu hoch. 

Datteln: Sportpark wird aus Fördertöpfen finanziert

Der Sportpark Mitte wird zudem zum Großteil aus Förderetöpfen finanziert. Die Chancen, ein Freibad gefördert zu bekommen, stünden dagegen sehr schlecht. "Dazu haben viele unserer Nachbarstädte Freibäder, die aus Datteln gut und schnell zu erreichen sind", sagt Lehmanski. 

In einer Großstadt wäre der Weg bis zum nächsten Freibad teils länger als aus Datteln. "Natürlich haben wir Verständnis und ich gebe den Leuten auch recht, dass ein Freibad sicherlich schön wäre", so Lehmanski. Mit einer Terasse und angrenzender Liegewiese im Stadtbad habe die Stadt allerdings ihre Möglichkeiten ausgeschöpft.

Kein Freibad in Datteln: In diesen Nachbarstädten können die Dattelner im Freien baden.

Unsere Berichterstattung vom 15. November: Ein Vorzeigeprojekt in direkter Nähe zum Stadtkern soll der Sportpark Mitte in Datteln werden. Und die ersten Ergebnisse sind bereits vor der Eröffnung zu sehen. Bald soll dort auch der Fußball-Spielbetrieb der Vereine DJK SF Datteln und Kültürspor Datteln stattfinden. Für jede Altersgruppe soll drum herum sportliche Aktivität und Freizeitgestaltung möglich sein. 

Datteln: Detailplanung verursacht höhere Kosten

Mit 3,2 Millionen Euro Kosten wurde 2017 für das Projekt geplant. Nun steht fest: Der Sportpark wird knapp 500.000 Euro teurer. Laut Bürgermeister André Dora liegt das an den üblichen Baukostensteigerung und der Detailplanung. Bei dieser wurden auch Anregungen von Vereinen, Bürgern und Schulen berücksichtigt. Es seien kostenmäßig keine Ausreißer dabei gewesen, aber die Summe an Kleinigkeiten hätten das Projekt laut Dora teurer lassen werden. Bei dem Antrag auf Förderung habe im Jahr 2017 hingegen erst die grobe Planung gestanden.

Datteln: Ausbau der Dependance muss warten

90 Prozent der ursprünglich geplanten 3,2 Millionen Euro für den Sportpark Mitte wurden gefördert. Die zusätzlichen 500.000 Euro Mehrkosten werden nun dadurch gedeckt, dass der geplante Ausbau an der Dependance des Gymnasiums in diesem Jahr nicht stattfindet.

Erst im Oktober wurde die Kunstrasen-Decke für den Sportpark Mitte verlegt.

Im Mai startete das Millionenprojekt, das das Sportangebot in Datteln verbessern soll.

Zuvor konnten sich Vereine und Bürger an der Gestaltung des Projektes beteiligen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Wie sicher ist die Zukunft des Chemieparks Marl? Der Standortleiter gibt Auskunft
Polizei fragt: Wer kennt diesen tatverdächtigen Sexualstraftäter
Polizei fragt: Wer kennt diesen tatverdächtigen Sexualstraftäter
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Teilbereich der Hertener Innenstadt für zwei Wochen gesperrt
Teilbereich der Hertener Innenstadt für zwei Wochen gesperrt

Kommentare