+
Die Red Hot Chilli Pipers heizten ihrem Publikum in der Dattelner Stadthalle ordentlich ein.

Coverband begeistert

Red Hot Chilli Pipers: Schotten erobern Dattelner Stadthalle mit ihren Dudelsäcken

  • schließen

Es ist nur schwer vorstellbar. Disco-, Funk, und Rock-Klassiker gespielt von einer Dudelsack-Gruppe? Klingt komisch, funktioniert aber tatsächlich. Das bewiesen die Red Hot Chilli Pipers. 

Für Irmtrud Penfold und Bernhard Labus von der Dattelner Band "brigadoonPD" war es ein ganz besonderer Abend. Sie durften mit ihrer Band im Vorprogramm der vielfach ausgezeichneten Schotten von den Red Hot Chilli Pipers auftreten. Das Besondere: Normalerweise treten die Red Hot Chilli Pipers ohne Vorprogramm auf. Doch für die Dattelner Formation machten sie eine Ausnahme.

Hier sorgen die Red Hot Chilli Pipers für Stimmung in der Dattelner Stadthalle

Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
Die Red Hot Chilli Pipers verwandelten die Dattelner Stadthalle in einen Wahren Hexenkessel. Mit jedem Stück heizten sie die Stimmung im Saal weiter an. © Sebastian Balint
 © Sebastian Balint
 © Sebastian Balint

Die schottische Band genießt weltweit Kult-Status. Sie spielte bei den MTV-Music-Awards, trat beim berühmten Wacken-Festival auf und auch China steht regelmäßig auf ihrem Tournee-Plan. Dass sie nun im Rahmen der Dattelner Musiknacht in der Kanalstadt Station machten  ist dem Verhandlungsgeschick von Kultur-Büro-Chef Michael Hans und seinem Team zu verdanken.

Datteln: Funk trifft auf Dudelsack

Etwa 500 Besucher waren trotz der starken Konkurrenz durch die Champions-League Spiele von Bayer Leverkusen und dem FC Bayern in die Stadthalle gekommen. Nachdem das Publikum also von "brigadoonPD" eingestimmt wurde, enterten also die Red Hot Chilli Pipers die Bühne in "Dattelns größtem Schuhkarton". 

Und die ließen erst gar keine Irrtümer daran aufkommen, dass sie sich vorgenommen hatten, die Dattelner in Bewegung zu bekommen. 

Dazu setzen die Schotten auf eine ausgewogene Mischung traditioneller, schottischer Dudelsack-Melodien und bekannter Rock- und Pop-Songs. "Treasure" von Bruno Mars, eigentlich ein Stück, das richtig funky daher kommt, erweitern sie um ihre Dudelsack-Klänge. Das Verrückte dabei: Die Funk Elemente behalten sie bei. Selbst vor "Purple Rain" von Prince machen die Red Hot Chilli Pipers keinen Halt. Hier kann vor allem Sängerin Nicole Caldwell mit ihrer Röhre überzeugen. 

Über zwei Stunden heizen die Dudelsack-Rocker dem Publikum in der Dattelner Stadthalle ein. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Überfall auf Tankstelle, Festnahme nach tödlicher Messerattacke, Hertener vor Gericht
Überfall auf Tankstelle, Festnahme nach tödlicher Messerattacke, Hertener vor Gericht
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 

Kommentare