+

Sirenenalarm

Alarm: Feuerwehr rückt am Nachmittag zum St.-Vincenz-Krankenhaus aus

  • schließen

Datteln: Krankenhäuser gehören zu den besonders sensiblen Orten. Wenn dort Feueralarm ausgelöst wird muss schnell gehandelt werden. Wie gefährlich war die Situation für die Patienten?

Der Sirenenalarm ließ viele Bürger aufschrecken. Und auch die Feuerwehr in Datteln zögerte nicht lang. Denn der Alarm gegen 15 Uhr wurde am St.-Vincenz-Krankenhaus ausgelöst. Ein besonders sensibler Ort, schließlich liegen hier hunderte Patienten, die im Zweifel schnellstmöglich evakuiert werden müssen. Dementsprechend rückte die Wehr auch gleich mit drei Fahrzeugen aus.

Datteln: Feuerwehr muss Lage vor Ort klären

Vor Ort mussten die Feuerwehrleute sich zuerst einen Überblick über die Situation verschaffen. Vor allem musste in Erfahrung gebracht werden, wo die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte und was die dafür zugrunde liegende Ursache ist. Wie sich herausstellte, war ein Computer ursächlich für das Anschlagen der Brandmeldeanlage. Das Gerät war wohl überhitzt und fing an zu schmoren. 

Der aufsteigende Rauch löste in der Folge die Brandmelder aus, die widerum den Alarm bei der Feuerwehr auslösten. Das Gerät wurde schließlich vom Netz genommen und die Büroräume gelüftet. Gefahr für Patienten und Personal bestand zu keinem Zeitpunkt, so dass die Feuerwehr nach kurzer Zeit wieder abziehen konnte.  

Um in solchen Fällen schnell handeln zu können werden die Feuerwehrleute regelmäßig geschult

Ein Brand in Olfen zeigte, wie wichtig schnelles Handeln ist. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine

Kommentare