+
Normalerweise werden auf dem Schemm Parkgebühren fällig. In der Adventszeit soll sich das nun ändern.

Parkgebühren

Wann kann in Datteln in der Adventszeit frei geparkt werden? - Linke bringen Antrag durch

  • schließen

Weihnachten steht vor der Tür und die Suche nach Geschenken läuft bereits auf Hochtouren. Von dem Kaufrausch will Die Linke nun auch die Dattelner Innenstadt profitieren lassen.

Update, 28. November, 16.30 Uhr: Das vorgezogene Weihnachtsgeschenk ist beschlossene Sache. Mit einer knappen Mehrheit von 20:18 Stimmen stimmt der Stadtrat dem Antrag der Linken zu, werktags in der Adventszeit freies Parken in der Innenstadt ab 16 Uhr zu ermöglichen.

Neben den Linken stimmten auch CDU und Grüne dafür. Die Stadtverwaltung hatte sich indes gegen das "Geschenk" ausgesprochen. Bis Weihnachten entgeht der Stadt wegen dieser Regelung knapp 14.000 Euro Einnahmen. Die Einnahmen für die Parkraumbewirtschaftung gehörten zu den elementaren Maßnahmen für die Sanierung des Haushaltes. 

Jochen Lehmann (SPD) wies darauf hin, dass Datteln als Stärkungspaktgemeinde jeden Überschuss in die Schuldentilgung stecken müsse. Laut Manfred Krause (DSP) komme durch diese Regelung kein einziger Kunde mehr in Innenstadt. 

Datteln: Unterstützung für den Einzelhandel

Thomas Benterbusch (CDU) hielt dagegen, dass es ein Beitrag sei, den Einzelhandel zu unterstützen. Er erinnerte an den hohen Beitrag der Bürger zur Haushaltskonsolidierung, denen man auf diesem Wege ein bisschen entgegenkommen würde.

Die Park-regelung gilt ab Montag, 2. Dezember. Die Parkscheinautomaten werden mit einem Hinweisschild von der Stadt versehen.

Unsere bisherige Berichterstattung: Für die Ratssitzung am 27. November stellt Die Linke den Antrag, die Parkgebühren während der Adventszeit ab 16 Uhr für Datteln auszusetzen. Damit hatte die Partei schon 2018 Erfolg. Allerdings viel die Abstimmung denkbar knapp aus: mit einer Stimme Mehrheit sprach sich der Rat der Stadt Datteln für den Antrag aus. Immerhin verliert die Stadt dadurch Einnahmen in Höhe von knapp 8000 Euro. 

Datteln: Frei Parken an den Adventssamstagen

Linken-Chefin Petra Willemsen meint, dass gerade in der Adventszeit das Einkaufen in der Dattelner Innenstadt attraktiv gestaltet werden muss. Und der Antrag auf freies Parken ab 16 Uhr komme dem entgegen. Fest steht bereits, dass es auf Initiative der Werbegemeinschaft wieder freies Parken an den vier Adventssamstagen geben wird.

Beim Chef der Werbegemeinschaft, Stephan Bröcker, kam aber 2018 auch der Vorschlag der Linken sehr gut an: „Die Zeit von 16 bis 18 Uhr, in der die Innenstadt recht voll ist, ist gut gewählt und lässt unseren Kunden mehr Zeit für das Shoppen in der Stadt ohne Parkdruck im Nacken.“

Auch für ein "Park and Ride"-Konzept in Datteln machte sich Die Linke stark.

2018 waren nicht alle Ratsmitglieder von dem Antrag der Linken überzeugt.

Auch die Kaufleute rüsten sich für das Adventsgeschäft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Greta resigniert bei Klimakonferenz: „Wir haben nichts erreicht“
Greta resigniert bei Klimakonferenz: „Wir haben nichts erreicht“
Mine O. (26) tot - Ehemann verhaftet - Einst beteuerte er: „Ich dachte, sie geht nur eine rauchen“
Mine O. (26) tot - Ehemann verhaftet - Einst beteuerte er: „Ich dachte, sie geht nur eine rauchen“
"Lebensretter" ausgezeichnet: Sie berichten jungen Menschen über schlimme Erlebnisse bei Unfällen
"Lebensretter" ausgezeichnet: Sie berichten jungen Menschen über schlimme Erlebnisse bei Unfällen
Katzenjammer unterm Tannenbaum - Tierschützer warnen vor unüberlegtem Handeln
Katzenjammer unterm Tannenbaum - Tierschützer warnen vor unüberlegtem Handeln
Heimspiele für RWE und FC 26 - die anderen Kreisligisten  müssen am letzten Spieltag reisen
Heimspiele für RWE und FC 26 - die anderen Kreisligisten  müssen am letzten Spieltag reisen

Kommentare