+
Mit Schlägen wurde der Oer-Erkenschwicker in Datteln leicht verletzt.

Angriff im Lohbusch-Park

Vier gegen einen: 19-jähriger Oer-Erkenschwicker wird geschlagen, beklaut und durch Datteln verfolgt

  • schließen

Vier unbekannte Personen griffen einen 19 Jahre alten Oer-Erkenschwicker im Lohbusch-Park in Datteln in unmittelbarer Nähe des Rathauses an und verfolgten ihn mit Motorrollern durch die Innenstadt.

Vier unbekannte Männer hatten es auf den 19-jährigen Oer-Erkenschwicker abgesehen. Sie griffen ihn mit Schlägen im Dattelner Lohbusch-Park an und fügten ihm dadurch leichte Verletzungen zu. Die Männer entrissen ihrem Opfer ein Skatebord und eine Kappe, ehe sich der Oer-Erkenschwicker loseisen und davonrennen konnte. Auf seiner Flucht quer durch das Innenstadt-Gebiet in Datteln verfolgten ihn mindestens zwei der Männer auf Motorrollern. 

Angriff in Datteln: Oer-Erkenschwicker findet Zuflucht

Zuflucht fand der Oer-Erkenschwicker erst am Dattelner Neumarkt, auf der anderen Innenstadt-Seite. Im dortigen Café konnte er am Dienstag zwischen 16 und 16.30 Uhr die Polizei verständigen.

Alle männlichen Personen seien laut Polizei zwischen 17 und 19 Jahre alt. Die erste Person wird mit einer stabileren Figur und einer Körpergröße von 1.75 Meter beschrieben. Besonders auffällig sind laut Polizeibeschreibung die weißen, mittellangen Haare zu einer sonst dunklen Bekleidung.

Polizei sucht nach Überfall in Datteln Zeugen

Die zweite Person ist 1.85 Meter groß, hat braune, mittellange Harre und trägt eine Brille. Die dritte Person hat indes blonde, kurze Haare. Zum vierten Täter konnte keine Beschreibung gemacht werden. 

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter 0800/2361 111 entgegen. 

In Herten kam es am Mittwoch zu einem Banküberfall

In Datteln sollen zudem Trickbetrüger mit Klemmbrettern unterwegs sein. Die Polizei warnt davor.

Ein Kioskbetreiber in Datteln wurde mit einer Schusswaffe bedroht und setzte sich zur Wehr

in Oer-Erkenschwick randalierte ein Mann im Stadtpark und soll mit einem Messer herumgefuchtelt haben.

Und wieder Einsätze für die Polizei: Zwei Personen wurden bei Unfällen verletzt.

Zwei Streithähne gerieten in Oer-Erkenschwick aneinander, die Polizei musste kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Überfall auf Tankstelle, Festnahme nach tödlicher Messerattacke, Hertener vor Gericht
Überfall auf Tankstelle, Festnahme nach tödlicher Messerattacke, Hertener vor Gericht
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 

Kommentare