Die Feuerwehr leistete technische Hilfe auf der Walter-Sauer-Straße
+
Die Feuerwehr leistete technische Hilfe auf der Walter-Sauer-Straße.

Sturm-Einsatz

Stromverteiler fällt in Baugrube - Feuerwehr muss für Sicherheit sorgen

  • Sebastian Balint
    vonSebastian Balint
    schließen

Gegen 8.00 Uhr am Morgen musste die Dattelner Feuerwehr zu einem Einsatz an der Walter-Sauer-Straße ausrücken. Dort war ein Baustromverteiler in eine Baugrube gestürzt.

Vermutlich durch eine starke Sturmböe wurde ein Baustromverteiler in eine Baugrube an der Walter-Sauer-Straße in Datteln gestürzt, das teilt die Feuerwehr der Stadt Datteln auf Nachfrage unserer Redaktion mit. Wie sich vor Ort herausstellte, stand die Baugrube jedoch unter Wasser, sodass der Strom führende Baustromverteiler nicht durch die Einsatzkräfte geborgen werden konnte.

Gemeinsam mit Kräften der Polizei sicherte die Feuerwehr das Areal ab, bis ein Mitarbeiter des Energielieferanten Westnetz am Ort des Geschehens ankam. Der herbeigerufene Fachmann trennte den Baustromverteiler vom Stromnetz, sodass er keinen Strom mehr führte und gefahrlos geborgen werden konnte.

Anschließend wurde Maßnahmen ergriffen, um einen weiteren Vorfall dieser Art zu verhindern, teil eine Westnetzsprecherin auf Nachfrage mit. Durch die Arbeiten wurde die Stromversorgung der Dattelner nicht beeinflusst. In Datteln sei es nicht zu Stromausfällen gekommen, so die Sprecherin.

Baustromverteiler

Bei Baustromverteilern handelt es sich um mobile Schalt- und Anschlusseinrichtung für die Stromversorgung. Sie werden in der Regel von Stromanbietern zur Verfügung gestellt, um zum Beispiel die Stromversorgung auf Baustellen sicherzustellen.

Weitere Artikel, wie etwa unseren alljährlichen Jahresrückblick, lesen Sie in der Printausgabe der Dattelner Morgenpost und in unserem ePaper.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus in Datteln: Zwei Neu-Infektionen - Zahl der Gesundeten steigt
Coronavirus in Datteln: Zwei Neu-Infektionen - Zahl der Gesundeten steigt
Coronavirus in Datteln: Zwei Neu-Infektionen - Zahl der Gesundeten steigt
„Schlag ins Gesicht“: Keine Post mehr in Datteln? Das sind die Pläne an der Hafenstraße
„Schlag ins Gesicht“: Keine Post mehr in Datteln? Das sind die Pläne an der Hafenstraße
„Schlag ins Gesicht“: Keine Post mehr in Datteln? Das sind die Pläne an der Hafenstraße
610.000 Euro für die Digitalisierung: Diese Schüler sollen in Datteln ausgestattet werden
610.000 Euro für die Digitalisierung: Diese Schüler sollen in Datteln ausgestattet werden
610.000 Euro für die Digitalisierung: Diese Schüler sollen in Datteln ausgestattet werden
Eine süße Ära geht zu Ende: Der "Meister der Torten" tritt nach fünf Jahrzehnten ab
Eine süße Ära geht zu Ende: Der "Meister der Torten" tritt nach fünf Jahrzehnten ab
Eine süße Ära geht zu Ende: Der "Meister der Torten" tritt nach fünf Jahrzehnten ab
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Polizei ist sich sicher - es war Brandstiftung
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Polizei ist sich sicher - es war Brandstiftung
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Polizei ist sich sicher - es war Brandstiftung

Kommentare