+
Auf Gymnastik im Wasser, wie auf diesem Symbolbild, müssen die Reha-Sportler in Datteln ersteinmal verzichten.

Vestische Kinderklinik schließt Schwimmbecken

Reha-Sportler sitzen in Datteln auf dem Trockenen - wo können die Gruppen ins Wasser?

  • schließen

Seit Jahresanfang ist das Schwimmbecken der Vestischen Kinder- und Jugendklinik für die Sportgruppen von Rheuma-Liga und TV Datteln dicht - jetzt gab es ein Krisengespräch

  • Kurz vor Weihnachten erhielten die Dattelner Rheuma-Liga und der TV Datteln 09 die schlechte Nachricht von der Vestischen Kinder- und Jugendklinik: Das hauseigene Schwimmbecken bleibt ab 2020 geschlossen.
  • Für die Patienten soll dort ein Alternativangebot geschaffen werden. Knapp 200 Reha- und Gesundheitssportler der Vereine stehen seit Jahresanfang aber ohne Sportangebot nach
  • Nun will auch die Stadt Datteln helfen: Neben der Option, das eigene Stadtbad aufzuheizen, soll auch in Nachbarstädten nach Hilfe gesucht werden.

Eine naheliegende Lösung, damit die betroffenen Sportgruppen bald wieder mit ihrem Reha-Programm weitermachen können, ist das Stadtbad an der Wiesenstraße. Das Wasser im Stadtbad-Becken hat aber nur eine Temperatur von 27,5 Grad. Die Rheuma-Liga und die Parkinson-Gruppe des TV Datteln bräuchten optimalerweise aber 30 Grad Wassertemperatur, damit die Übungen im Wasser schonend für die Gelenke sind.

Datteln: Mehrkosten für das Stadtbad werden geprüft

Nach Aussagen der Vereine will die Stadt nun prüfen, welche Kosten eine Erwärmung des Wassers sowie der zusätzliche personelle Aufwand mit sich ziehen würde. Während viele Gruppen nach dem Jahreswechsel nun aber ihr Programm wieder aufnehmen, sitzen die von der Becken-Schließung betroffenen Dattelner weiter auf dem Trockenen. 

Einige Reha-Sportler, die in ihrer Krankankassen-Verordnung nicht explizit Wassergymnastik verschrieben bekommen haben, konnte der TV Datteln in andere Gruppen unterbringen. "Für den Rest habe ich aktuell aber keine Lösung parat", sagt Roland Köster, Vorsitzender des TV Datteln 09.

Datteln: Die Hilfe-Suche führt in die Nachbarstädte

Auf der Suche nach Hilfe wäre auch der Weg in die Nachbarstädte möglich. Laut unseren Informationen bestehen in Waltrop, Castrop-Rauxel und Oer-Erkenschwick Möglichkeiten, Reha-Sport zu betreiben. Bei der Rheuma-Liga macht man sich dabei aber Sorgen um die älteren Mitglieder. Die Wege in die Nachbarstädte könnten diese oftmals nicht mehr ohne Hilfe oder Transportmöglichkeiten auf sich nehmen.

Beide Vereine fanden positive Worte für das Engagement der Stadt und hoffen nach dem ersten Krisengespräch auf eine baldige Lösung, damit die Betroffenen wieder sportlich aktiv werden können. In der Zwischenzeit kann auch bei der jeweiligen Versicherung angefragt werden, ob eine Änderung der Verordnung auf Gymnastik in einer Halle möglich ist, wenn der gesundheitliche Zustand dies zulässt.

Der Schock erreichte die Dattelner Sportgruppen vor Weihnachten - das sind die Gründe für die Schließung des Schwimmbeckens in der Kinderklinik.

Die Vestische Kinder- und Jugendklinik hätte gerne mehr Parkplätze für ihre Patienten und Besucher, doch die Politik tritt auf die Bremse

In Datteln ist die Kinderklinik größter Arbeitgeber und weist beeindruckende Zahlen auf

Unglaublich: So wenig zahlt die Krankenkasse für die Behandlung eines Kindes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
BVB gegen Hertha BSC im Live-Ticker: Neben Hummels muss Dortmund wohl auch auf Haaland verzichten
BVB gegen Hertha BSC im Live-Ticker: Neben Hummels muss Dortmund wohl auch auf Haaland verzichten
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch

Kommentare