+
Durch kostenloses Parken in der Innenstadt will die CDU den Einzelhandel nach der Krise stärken.

CDU fordert Gebührenerlass

Wird das Parken in Corona-Zeiten kostenlos? 

  • schließen
  • Sarah Kuhlmann
    Sarah Kuhlmann
    schließen

Um den Einzelhandel in der schwierigen Zeit zu unterstützen, fordert die CDU, Parkgebühren in der Stadt Datteln zu erlassen. Die SPD hingegen hat Sorge um weitere Einnahmeverluste und lässt auch die Umwelt nicht außer Acht. 

  • Die CDU fordert einen Erlass für Parkgebühren.
  • Eigentlich wird nur in der Weihnachtszeit auf Parkgebühren verzichtet.
  • Die SPD hat Sorgen um Einnahmeverluste. Auch für das Klima wäre es nicht vorteilhaft.

Die CDU-Fraktion hat einen Antrag gestellt, in der derzeitigen Krise auf Parkgebühren zu verzichten. Das würde laut CDU den Einzelhandel unterstützen. Dem stimmt nicht jeder zu.

SPD Datteln macht sich Sorgen

Die SPD hingegen hat große Sorgen um weitere Einnahmeverluste. 836.000 Euro hat die Stadt Datteln im vergangenen Jahr durch Parkgebühren eingenommen. Durch den Erlass würde einiges an Geld in der Stadtkasse fehlen. Außerdem lässt die SPD auch den Klimaschutz nicht außer Acht: "Wir reden davon, Dattelner zum Fahrradfahren und zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu bewegen. Das wäre ein falsches Signal", sagt Joachim Lehmann, SPD-Ratsfraktionschef. 

Das sieht die CDU jedoch anders: "Die Menschen sehen, dass Amazon und Co. funktionieren und DHL an die Haustür liefert. Und sie fahren mit dem Argument, im Centro frei parken zu können, nach Oberhausen", sagt Thomas Benterbusch, CDU-Chef. 

Die Stadt Datteln verzichtet auf Gebühren für die Außenbereiche der Gastronomie in Datteln.

Auch in Datteln gibt es Corona-Infizierte - das ist der aktuelle Stand

In Datteln gibt es viele Sehenswürdigkeiten und eine interessante Stadtgeschichte

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Coronavirus: Nur noch 37 aktuelle Fälle im Kreisgebiet, Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie sinkt
Coronavirus: Nur noch 37 aktuelle Fälle im Kreisgebiet, Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie sinkt
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?

Kommentare