Zwei große Windräder sollen nahe der Stadtgrenze entstehen.
+
Zwei große Windräder sollen nahe der Stadtgrenze entstehen.

Streit um erneuerbare Energien

Windräder in Datteln: Unternehmen setzt auf Transparenz und Kommunikation

  • Fabian Hollenhorst
    vonFabian Hollenhorst
    schließen
  • Sebastian Balint
    Sebastian Balint
    schließen

Den Gegenwind aus Datteln und Waltrop hat das Unternehmen GP Joule bei ihren Plänen, an den Stadtgrenzen zwei Windenergieanlagen zu errichten, so wohl nicht mehr erwartet.

Der Widerstand aus Datteln und Waltrop nahm erst mit Ablauf der Einwendungsfrist beim Kreis Recklinghausen richtig Fahrt auf. Das auf erneuerbare Energien spezialisierte Unternehmen will jetzt weitreichend und transparent informieren. Dadurch soll eine größtmögliche Akzeptanz für ihr Vorhaben geschaffen werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, wurde nun eine Webseite erstellt, die einen Austausch beider Seiten erleichtern soll. Neben den bekannten Eckdaten, etwa zur Größe der Windräder, die in Datteln errichtet werden sollen, finden sich auf dieser Seite auch Prognosen dazu, mit welchen Einschränkungen in den angrenzenden Siedlungen tatsächlich zu rechnen ist.

Datteln: Unternehmen schätzt optische Wahrnehmung gering ein

Es sei richtig, dass die Anlagen den Kühlturm des Steinkohlekraftwerks Datteln 4 überragen werden. Durch eine breite von zehn Metern in der Spitze sowie vier Metern bei den Rotoren sei die optische Wahrnehmung aber durchaus geringer einzustufen als beim „Kohle-Koloss“, heißt es aus dem Unternehmen.

Auch in Sachen Lautstärke, die die Dattelner zu erwarten haben, liefert GP Joule eine Erklärung: „Der Betrieb der Windenergieanlagen wird in der Nacht so weit heruntergefahren, dass die Lautstärke nahe den umliegenden Wohnhäusern im Außenbereich maximal mit der Lautstärke in einer leisen Bibliothek gleichkommt.“

Datteln: Schallemissionen sollen gering gehalten werden

Ein Jahr habe man mit Gutachtern daran gearbeitet, die Schallemissionen während des Betriebs so gering wie möglich zu halten, verspricht das Unternehmen. Neben umfassenden Informationen wird den Netz-Besuchern auch eine Chronik der Planungen sowie ein Kontakt zu einem Gesprächspartner angeboten.

Homepage des Betreibers GP Joule

www.gp-joule.de/datteln

In der Printausgabe oder dem ePaper der Dattelner Morgenpost finden sie einige Leserbriefe zu diesem Thema.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Warum steht das Kraftwerk Datteln 4 seit Wochen still? Gerüchte um einen Defekt - Uniper gibt Antworten
Warum steht das Kraftwerk Datteln 4 seit Wochen still? Gerüchte um einen Defekt - Uniper gibt Antworten
Warum steht das Kraftwerk Datteln 4 seit Wochen still? Gerüchte um einen Defekt - Uniper gibt Antworten
Coronavirus: Zwei weitere Todesfälle in Datteln - 26 Neu-Infizierte vor dem Wochenende
Coronavirus: Zwei weitere Todesfälle in Datteln - 26 Neu-Infizierte vor dem Wochenende
Coronavirus: Zwei weitere Todesfälle in Datteln - 26 Neu-Infizierte vor dem Wochenende
Kindesmissbrauch: Dattelner will das Bewährungsurteil nicht akzeptieren
Kindesmissbrauch: Dattelner will das Bewährungsurteil nicht akzeptieren
Kindesmissbrauch: Dattelner will das Bewährungsurteil nicht akzeptieren
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt - Ursache weiter unklar
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt - Ursache weiter unklar
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt - Ursache weiter unklar
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?
Vestische Kinderklinik feuert Chefarzt - was war der Grund für die Kündigung?

Kommentare